Die WM-Runde auf der Matterley Farm
Die Highlights vom Masters in Fürstlich Drehna

Die Highlights vom Masters in Fürstlich Drehna

Für den Fall, dass ihr am vergangenen Wochenende ...

18.04.2019

Denver kurz & kompakt

Denver kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom fünfzehnten ...

14.04.2019

Musik und Dirt

Musik und Dirt

Auch die SX-Premiere in der amerikanischen "Music City" Nashville wollte sich der Dirt Shark ...

12.04.2019

Premium Dirt in Aufenau

Premium Dirt in Aufenau

Der erste Backyard Design Ride Day auf deutschem Grund ...

09.04.2019

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

07.04.2019

Nashville kurz & kompakt

Nashville kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom vierzehnten ...

07.04.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Trentino

Die Qualifikation zum MXGP of Trentino

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

06.04.2019

Nicht zu stoppen?

Nicht zu stoppen?

Mit Episode vier der aktuellen Staffel liefern die MotoSpy-Macher wieder ein echtes Juwel ...

05.04.2019

Der MXGP of the Netherlands kurz & kompakt

Der MXGP of the Netherlands kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

31.03.2019

Houston kurz & kompakt

Houston kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dreizehnten ...

31.03.2019

Die Qualifikation zum MXGP of the Netherlands

Die Qualifikation zum MXGP of the Netherlands

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

30.03.2019

James Stewart spricht

James Stewart spricht

Jahrelang war Funkstille und James Stewart galt wie ...

29.03.2019

Liamski 72 - Ready to take off

Liamski 72 - Ready to take off

Vor der am kommenden Wochenende im Rahmen des MXGP of ...

26.03.2019

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

24.03.2019

Seattle kurz & kompakt

Seattle kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zwölften ...

24.03.2019

Guter Masters-Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Guter Masters-Auftakt

18.04.2019

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

PM KMP Honda Racing Team

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

16.04.2019

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

16.04.2019

Tabellenführung für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Tabellenführung für Ekerold

28.03.2019

Saisonvorbereitung bei der DM Open

PM KMP Honda Racing Team

Saisonvorbereitung bei der DM Open

27.03.2019

Comback gelungen!

PM Mike Stender

Comback gelungen!

26.03.2019

Getteman und Neugebauer in den Top 10

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman und Neugebauer in den Top 10

26.03.2019

Saisonstart für die „grünen Pfeile“

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Saisonstart für die „grünen Pfeile“

22.03.2019

Starkes Aufgebot in Frankenbach

PM KMP Honda Racing Team

Starkes Aufgebot in Frankenbach

20.03.2019

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

ADAC SX-Cup - DIGA Procross

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

11.03.2019

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

PM helmade GmbH - helmade für Max Nagl

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

01.03.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Was sind deine Pläne zu Ostern?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Cap Noiz schwarz-hi-vis
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Die WM-Runde auf der Matterley Farm

21.03.2019 | FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 in Matterley Basin - Vorschau

Drei Wochen und damit eine gefühlte Ewigkeit nach dem im argentinischen Neuquen ausgetragenen Auftakt zur FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 steht am kommenden Samstag und Sonntag die zweite WM-Runde und damit der erste diesjährige Grand Prix in Europa auf dem Kalender.

Postcard vom MXGP of Great Britain

Bei diesem absolvieren die Teams und Fahrer ihren diesjährigen Abstecher in das Mutterland des MX-Sports - nach Großbritannien - wo die Rennstrecke im nahe der südenglischen Stadt Winchester in der Grafschaft Hampshire gelegenen Matterley Basin der Schauplatz für die Jagd nach Meisterschaftspunkten ist. Doch bevor die Piloten auf der inmitten grüner Wiesen auf der Matterley Farm angelegten gut 1.950 Meter langen Hartbodenstrecke wieder ihre Runden drehen, wollen wir noch einmal einen kurzen Blick auf den WM-Auftakt werfen. Und dazu beginnen wir ganz traditionell in der der Rennserie ihren offiziellen Namen gebenden Königsklasse MXGP.

Antonio Cairoli
Antonio Cairoli

In verletzungsbedingter Abwesenheit des amtierenden Weltmeisters Jeffrey Herlings - dieser fehlt auch am kommenden Wochenende in England und aller Voraussicht nach auch noch einen Weile darüber hinaus - war es dessen älterer Mannschaftskollege im Red Bull KTM Factory Racing Antonio Cairoli, der sich den ersten GP-Sieg des Jahres krallen konnte. Der 33-jährige neunfache Weltmeister aus Italien musste zwar das Qualifikationsrennen wegen eines Defekts am Bike vorzeitig beenden und konnte sich deshalb erst als einer der Letzten seinen Platz am Startgatter auswählen, was ihn aber nicht davon abhielt, beide Wertungsläufe nach früher Führung zu gewinnen. Mit dem Auftaktsieg in der Tasche geht „Tony“ in England mit dem Red Plate des Meisterschaftsführenden an den Start. Dem Slowenen Tim Gajser, der seine Werks-Honda in den Wertungsrennen von Neuquen zweimal auf dem zweiten Rang abstellen konnte gelang der Sprung aufs Tagespodium wie auch seinem belgischen Markenkollegen Jeremy van Horebeek, der einmal als Sechster und einmal als Dritter die schwarz-weiß-karierte Zielflagge zu sehen bekam. Clement Desalle (Kawasaki) und Gautier Paulin (Yamaha) vervollständigten am Ende des MXGP of Patagonia Argentinia die Top 5 des Tages und damit des ersten Meisterschaftsklassements des Jahres.

Tim Gajser
Tim Gajser

Leider forderte die WM 2019 auch schon ihre ersten Opfer. Zu den prominenntesten Verletzten gehört unter anderem der Franzose Romain Febvre (Yamaha), der sich nach einem dritten Platz im ersten Durchgang im zweiten bei einem Sturz eine doppelte Knöchelfraktur zuzog und somit für einige Zeit ausfällt. Leider einen ziemlich herben Rückschlag gab es auch für den Deutschen Maximilian Nagl (KTM), der nach einer starken Qualifikation in den Wertungsrennen mit ohne Fremdeinwirkung und Sturz zugezogenen Knieproblemen zu kämpfen hatte, die sich in der Heimat als gerissenes Innen- und beschädigtes Kreisband entpuppten. Bedauerlicherweise wird auch der 31-jährige gebürtige Oberbayer nun eine ganze Weile die WM nur von zu Hause aus beobachten können. Doch die deutschen Fans müssen nicht ohne einen ihren Landsleute bei den „Big Boys“ auskommen, denn der Thüringer Tom Koch, seines Zeichens diesjähriger Mannschaftskollege von Max im KTM Sarholz Racing Team, wird in England sein planmäßiges Debüt in der MXGP-Kategorie geben.

Jorge Prado
Jorge Prado

In der MX2-Kategorie wurde der Rennsonntag in Südamerika vom spanischen KTM-Werkspiloten Jorge Prado dominiert. Der amtierende MX2-Weltmeister gewann beide Wertungsläufe der Viertelliterklasse jeweils vor dem Dänen Thomas Kjer Olsen (Husqvarna). Tagesdritter wurde der australische Honda-Pilot Mitchell Evans, der sich im Kampf um eine Podiumsplatzierung nur aufgrund des besseren zweiten Rennens gegen die punktgleichen Calvin Vlaanderen (Honda) und Henry Jacobi (Kawasaki) durchsetzte. Jacobi lieferte im Übrigen eine glanzvolle Vorstellung bei seinem Debüt für sein neues Team F&H Racing ab. Brillierte der 22-Jährige im ersten Heat mit einem starken dritten Platz, kämpfte er im zweiten Durchgang sich nach einem ziemlich suboptimalen Start von außerhalb der Top 10 bis auf den fünften Rang vor.

Henry Jacobi
Henry Jacobi

Im Rahmenprogramm des MXGP of Great Britain werden wir den Auftakt zur MX-Europameisterschaft der Klassen EMX250 und EMX2T erleben, wobei es wieder gilt, einigen deutschen Nachwuchspiloten für die ersten Rennen alle vorhandenen Daumen zu drücken. Während Nico Koch (KTM), Maximilian Spies (HUS), Jeremy Sydow (HUS), Lion Florian (KTM) und Noah Ludwig (KTM) 250er Euro-Meisterschaft um Punkte und Platzierungen kämpfen werden, hält Dennis Fahr (KTM) laut Starterliste in der neuen 2-Takt-Klasse die deutschen Farben hoch.

Livestream

In Sachen Liveübertragung ist auch beim Großen Preis von Großbritannien wieder der Livestream von MXGP-TV.com die erste Wahl, denn hier bekommt ihr für 9,99 Euro für das Einzel-GP-Ticket bzw. 129,99 Euro für das Saison-Package das umfänglichste Angebot von bewegten Bildern vom Event serviert. Angefangen bei der kostenfreien Studio-Show mit Paul Malin am Samstagmittag um 11.15 Uhr deutscher Zeit hin zu allen Qualifikations- bzw. Wertungsrennen der vier beteiligter Klassen am Samstag und Sonntag entsprechend Zeitplan.

Eine Übertragung der sonntäglichen Rennen der Klassen MXGP und MX2 erfolgt auch auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 (MX2 R1 13.00 Uhr, MXGP R1 14.00 Uhr, MX2 R2 16.00 Uhr, MXGP R2 17.00 Uhr) und im gleichfalls kostenpflichtigen Eurosport-Player (alle vier Rennen live entsprechend dem Zeitplan).

Unabhängig davon, ob man die Ausgaben für einen Livestream selbst tätigen möchte, gibt es auch wieder die Möglichkeit sich mittels des kostenfreien Livetimings über die Geschehnisse in Matterley Basin auf dem Laufenden zu halten.

Zeitplan Samstag, 23. März (*)

  • 08:55 Uhr: EMX2T Freies Training (20 Min.)
  • 09:20 Uhr: EMX250 Gr. 1 Freies Training (20 Min.)
  • 09:45 Uhr: EMX250 Gr. 2 Freies Training (20 Min.)
  • 10:20 Uhr: EMX2T Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 30 Min.)
  • 11:00 Uhr: EMX250 Gr. 1 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 30 Min.)
  • 11:40 Uhr: EMX250 Gr. 2 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 30 Min.)
  • 12:30 Uhr: MX2 Freies Training (25 Min.)
  • 13:00 Uhr: MXGP Freies Training (25 Min.)
  • 13:55 Uhr: EMX2T Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 14:40 Uhr: MX2 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 25 Min.)
  • 15:15 Uhr: MXGP Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 25 Min.)
  • 16:05 Uhr: EMX250 Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:55 Uhr: MX2 Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 17:40 Uhr: MXGP Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)

Zeitplan Sonntag, 24. März (*)

  1. 09:45 Uhr: EMX2T Wertungsrennen 2 (25 Min. + 2 Rnd.)
  2. 10:25 Uhr: MX2 Warm-up (15 Min.)
  3. 10:45 Uhr: MXGP Warm-up (15 Min.)
  4. 11:30 Uhr: EMX250 Wertungsrennen 2 (25 Min. + 2 Rnd.)
  5. 13:15 Uhr: MX2 Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  6. 14:15 Uhr: MXGP Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  7. 16:10 Uhr: MX2 Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  8. 17:10 Uhr: MXGP Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse MXGP nach dem MXGP of Patagonia Argentina

1. Cairoli, Antonio (ITA, KTM), 50 Punkte
2. Gajser, Tim (SLO, HON), 44
3. Van Horebeek, Jeremy (BEL, HON), 35
4. Desalle, Clement (BEL, KAW), 33
5. Paulin, Gautier (FRA, YAM), 32
6. Jasikonis, Arminas (LTU, HUS), 26
7. Searle, Tommy (GBR, KAW), 22
8. Simpson, Shaun (GBR, KTM), 22
9. Seewer, Jeremy (SUI, YAM), 21
10. Jonass, Pauls (LAT, HUS), 21
11. Lieber, Julien (BEL, KAW), 21
12. Febvre, Romain (FRA, YAM), 20
13. Anstie, Max (GBR, KTM), 18
14. Lupino, Alessandro (ITA, KAW), 17
15. Tixier, Jordi (FRA, KTM), 13
:

Meisterschaftsstand Klasse MX2 nach dem MXGP of Patagonia Argentina

1. Prado, Jorge (ESP, KTM), 50 Punkte
2. Olsen, Thomas Kjer (DEN, HUS), 44
3. Evans, Mitchell (AUS, HON), 36
4. Vlaanderen, Calvin (NED, HON), 36
5. Jacobi, Henry (GER, KAW), 36
6. Watson, Ben (GBR, YAM), 29
7. Vialle, Tom (FRA, KTM), 27
8. Geerts, Jago (BEL, YAM), 25
9. Sterry, Adam (GBR, KAW), 25
10. Pootjes, Davy (NED, HUS), 22
11. Mewse, Conrad (GBR, KTM), 21
12. Vaessen, Bas (NED, KTM), 15
13. Cervellin, Michele (ITA, YAM), 13
14. Östlund, Alvin (SWE, HUS), 13
15. Walsh, Dylan (NZL, HUS), 11
:

Starterliste Klasse MXGP

#4 Arnaud Tonus (SUI, YAM)
#6 Benoit Paturel (FRA, KAW)
#7 Tanel Leok (EST, HUS)
#17 Jose Butron (ESP, KTM)
#18 Vsevolod Brylyakov (RUS, YAM)
#21 Gautier Paulin (FRA, YAM)
#22 Kevin Strijbos (BEL, YAM)
#24 Shaun Simpson (GBR, KTM)
#25 Clement Desalle (BEL, KAW)
#27 Arminas Jasikonis (LTU, HUS)
#33 Julien Lieber (BEL, KAW)
#34 Micha-Boy De Waal (NED, YAM)
#41 Pauls Jonass (LAT, HUS)
#62 Klemen Gercar (SLO, HUS)
#77 Alessandro Lupino (ITA, KAW)
#83 Nathan Renkens (BEL, KTM)
#84 Jeffrey Herlings (NED, KTM)
#89 Jeremy Van Horebeek (BEL, HON)
#91 Jeremy Seewer (SUI, YAM)
#92 Ander Valentin (ESP, HUS)
#93 Jonathan Bengtsson (SWE, KTM)
#94 Sven Van der Mierden (NED, YAM)
#99 Max Anstie (GBR, KTM)
#100 Tommy Searle (GBR, KAW)
#128 Ivo Monticelli (ITA, KTM)
#151 Harri Kullas (EST, HON)
#152 Petar Petrov (BUL, KTM)
#189 Brian Bogers (NED, HON)
#212 Jeffrey Dewulf (BEL, KTM)
#222 Antonio Cairoli (ITA, KTM)
#226 Tom Koch (GER, KTM)
#243 Tim Gajser (SLO, HON)
#259 Glenn Coldenhoff (NED, KTM)
#297 Anton Gole (SWE, YAM)
#321 Samuele Bernardini (ITA, YAM)
#411 Erki Kahro (EST, KTM)
#461 Romain Febvre (FRA, YAM)
#555 Artem Guryev (RUS, HUS)
#777 Evgeny Bobryshev (RUS, KAW)
#911 Jordi Tixier (FRA, KTM)

Starterliste Klasse MX2

#10 Calvin Vlaanderen (NED, HON)
#11 Mikkel Haarup (DEN, HUS)
#14 Jed Beaton (AUS, HUS)
#19 Thomas Kjer Olsen (DEN, HUS)
#28 Tom Vialle (FRA, KTM)
#29 Henry Jacobi (GER, KAW)
#32 Brent Van doninck (BEL, HON)
#43 Mitchell Evans (AUS, HON)
#44 Morgan Lesiardo (ITA, KTM)
#46 Davy Pootjes (NED, HUS)
#50 Hakan Halmi (BUL, KTM)
#53 Dylan Walsh (NZL, HUS)
#56 Gustavo Pessoa (BRA, KAW)
#57 Darian Sanayei (USA, KAW)
#61 Jorge Prado (ESP, KTM)
#66 Iker Larranaga Olano (ESP, KTM)
#75 Hardi Roosiorg (EST, KTM)
#98 Bas Vaessen (NED, KTM)
#101 Zachary Pichon (FRA, HON)
#102 Richard Sikyna (SVK, KTM)
#109 Roland Edelbacher (AUT, HUS)
#161 Alvin Östlund (SWE, HUS)
#172 Mathys Boisrame (FRA, HON)
#183 Lorenzo Locurcio (VEN, KAW)
#184 Natanael Bres (FRA, YAM)
#193 Jago Geerts (BEL, YAM)
#225 Brian Strubhart Moreau (FRA, KAW)
#282 Hampus Kahrle (SWE, HUS)
#313 Petr Polak (CZE, KTM)
#331 Loris Freidig (SUI, YAM)
#332 Marcel Conijn (NED, KAW)
#426 Conrad Mewse (GBR, KTM)
#731 Maks Mausser (SLO, HON)
#747 Michele Cervellin (ITA, YAM)
#766 Michael Sandner (AUT, KTM)
#783 Enzo Toriani (FRA, HUS)
#811 Adam Sterry (GBR, KAW)
#919 Ben Watson (GBR, YAM)
#931 Andrea Zanotti (SMR, KTM)
#959 Maxime Renaux (FRA, YAM)

Starterliste Klasse EMX250

#3 Josh Gilbert (GBR, HON)
#6 Nico Koch (GER, KTM)
#7 Maximilian Spies (GER, HUS)
#9 Lewis Hall (GBR, KAW)
#10 Raivo Dankers (NED, YAM)
#13 Nolan Cordens (BEL, YAM)
#14 Maurice Chanton (SUI, KTM)
#16 Karlis Sabulis (LAT, KTM)
#18 Leonardo Angeli (ITA, HUS)
#19 Tom Neal (GBR, HUS)
#22 Gianluca Facchetti (ITA, YAM)
#24 Kevin Horgmo (NOR, KTM)
#26 Tim Edberg (SWE, YAM)
#29 Lorenzo Ravera (ITA, KTM)
#34 Kevin Cristino (ITA, KTM)
#35 Adam Fridlund (SWE, KTM)
#39 Roan Van De Moosdijk (NED, KAW)
#41 Alexander Brown (GBR, KTM)
#48 Adam Collings (GBR, HUS)
#49 Callum Green (GBR, KTM)
#50 Paolo Lugana (ITA, YAM)
#56 Lorenzo Corti (ITA, KTM)
#60 Caleb Grothues (AUS, YAM)
#61 Tom Grimshaw (GBR, YAM)
#65 James Mackrel (GBR, YAM)
#70 Ruben Fernandez (ESP, YAM)
#73 Romain Delbrassinne (BEL, KTM)
#78 Axel Louis (FRA, HON)
#79 Cyril Zurbrugg (SUI, YAM)
#80 Andrea Adamo (ITA, YAM)
#81 Raf Meuwissen (NED, HUS)
#90 Dominic Lancett (GBR, KTM)
#97 Michael Ivanov (BUL, KTM)
#98 Thibault Benistant (FRA, YAM)
#100 Scotty Verhaeghe (FRA, KTM)
#101 Mattia Guadagnini (ITA, HUS)
#104 Jeremy Sydow (GER, HUS)
#110 Matteo Puccinelli (ITA, YAM)
#111 Alessandro Manucci (ITA, HUS)
#115 Ashton Dickinson (GBR, KTM)
#116 Manuel Perkhofer (AUT, KTM)
#118 Stephen Rubini (FRA, HON)
#123 Finley Beard (GBR, HUS)
#124 Simeo Ubach (ESP, KTM)
#125 Emil Weckman (FIN, KTM)
#128 Michael Ellis (GBR, KTM)
#129 Sander Agard-Michelsen (NOR, YAM)
#132 Mahy Villanueva (ESP, YAM)
#135 Runar Sudmann (NOR, HUS)
#142 Jere Haavisto (FIN, YAM)
#172 Rick Elzinga (NED, YAM)
#180 Leopold Ambjörnson (SWE, HUS)
#192 Glen Meier (DEN, KTM)
#209 Gianmarco Cenerelli (ITA, HUS)
#211 Nicholas Lapucci (ITA, KTM)
#212 Ben Clark (GBR, KTM)
#223 Giuseppe Tropepe (ITA, YAM)
#224 Jakub Teresak (CZE, KTM)
#228 Emilio Scuteri (ITA, KTM)
#237 Luca Milec (SLO, KTM)
#239 Lion Florian (GER, KTM)
#242 Jack Bintcliffe (GBR, HUS)
#249 Matheo Miot (FRA, KTM)
#253 Jan Pancar (SLO, YAM)
#258 Johannes Nermann (EST, HUS)
#268 Thibault Maupin (FRA, YAM)
#292 Alex Gamboa Montero (ESP, HUS)
#300 Noah Ludwig (GER, KTM)
#302 Cornelius Toendel (NOR, HUS)
#303 Alberto Forato (ITA, HUS)
#319 Jimmy Grajwoda (FRA, KTM)
#320 Calum Mitchell (GBR, KTM)
#341 Chihiro Notsuka (JPN, HON)
#354 Viking Lindstrom (SWE, HUS)
#368 Filip Olsson (SWE, HUS)
#413 Liam Knight (GBR, KTM)
#427 Hakon Fredriksen (NOR, HON)
#429 Keenan Hird (GBR, KAW)
#432 Elix Ruth (SWE, KTM)
#464 Rasmus Hakansson (SWE, HUS)
#494 Romain Pape (FRA, YAM)
#505 Arvid Lüning (SWE, KTM)
#517 Isak Gifting (SWE, KTM)
#520 Jimmy Clochet (FRA, KTM)
#575 Taylor Hammal (GBR, YAM)
#651 Meico Vettik (EST, KTM)
#711 Rene Hofer (AUT, KTM)
#720 Pierre Goupillon (FRA, HON)
#730 Timur Petrashin (RUS, KTM)
#771 Mario Lucas (ESP, KTM)
#772 Jarni Kooij (BEL, YAM)
#810 Yann Crnjanski (FRA, KTM)
#924 Mattis Meersschout (BEL, YAM)

Starterliste Klasse EMX2T

#1 Brad Anderson (GBR, KTM)
#4 Eric Leijtens (NED, KTM)
#11 Ben Putnam (GBR, YAM)
#12 Gordano Natale (BEL, KTM)
#13 Henry Siddiqui (GBR, KTM)
#14 Pietro Salina (ITA, HUS)
#15 Bradley Wheeler (GBR, HUS)
#21 Marco Lolli (ITA, YAM)
#31 Alexander Olaeta (ESP, YAM)
#54 Corey Hockey (GBR, KTM)
#55 Mike Kras (NED, KTM)
#62 Andero Lusbo (EST, HUS)
#63 Oliver Benton (GBR, KTM)
#73 Pier Filippo Bertuzzo (ITA, YAM)
#74 Troy Willerton (GBR, TM)
#82 Dennis Fahr (GER, KTM)
#86 Matteo Del Coco (ITA, KTM)
#89 Rico Lommers (NED, YAM)
#91 Charlie Putnam (GBR, KTM)
#92 Youri van t Ende (NED, KTM)
#97 Denis Polas (SVK, KTM)
#98 Erik Willems (BEL, HUS)
#101 Vaclav Kovar (CZE, GAS)
#110 Matt Burrows (GBR, HUS)
#118 Jaydon Murphy (GBR, KTM)
#129 Steve Gailland (SUI, KTM)
#131 Joel Anton Costas (ESP, KTM)
#172 Robert Holyoake (GBR, HUS)
#218 Gianfranco Mattara (ITA, YAM)
#258 Kevin Davidsson (SWE, HUS)
#311 Marek Nespor (CZE, KTM)
#365 Nikolaj Skovgaard (DEN, KTM)
#383 Peter Hudak (SVK, KTM)
#385 Sebastian Zenato (ITA, YAM)
#499 Emanuele Alberio (ITA, HUS)
#531 Francesco Galligari (ITA, KTM)
#532 Mikey Adams (NED, KTM)
#601 Kelton Gwyther (GBR, KTM)
#725 Andrea Gorini (SMR, YAM)
#731 Andrea Vendruscolo (ITA, YAM)
#758 Raffael Blond (FRA, HUS)
#822 Mike Bolink (NED, KTM)
#844 Damon Goyvaerts (BEL, KTM)
#939 Michele Cencioni (ITA, KTM)
#991 Sven Burch (SUI, HUS)
#998 Todd Kellett (GBR, YAM)

Text: Jens Pohl / Fotos: Youthstream, Ray Archer

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Paulin, GautierFRAYAM40
    4.Tonus, ArnaudSUIYAM36
    5.Monticelli, IvoITAKTM31
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS28
    7.Lupino, AlessandroITAKAW26
    8.Simpson, ShaunGBRKTM24
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM21
    10.Seewer, JeremySUIYAM20
    11.Searle, TommyGBRKAW17
    12.Lieber, JulienBELKAW17
    13.Bogers, BrianNEDHON14
    14.Paturel, BenoitFRAKAW13
    15.Jonass, PaulsLATHUS12
    16.Leok, TanelESTHUS11
    17.Van Horebeek, JeremyBELHON11
    18.Desalle, ClementBELKAW9
    19.Brylyakov, VsevolodRUSYAM6
    20.Butron, JoseESPKTM5
  • MXGP-WM 2019 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM191
    2.Gajser, TimSLOHON175
    3.Paulin, GautierFRAYAM142
    4.Jasikonis, ArminasLTUHUS120
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON113
    6.Desalle, ClementBELKAW112
    7.Seewer, JeremySUIYAM98
    8.Simpson, ShaunGBRKTM88
    9.Lieber, JulienBELKAW79
    10.Tonus, ArnaudSUIYAM71
    11.Jonass, PaulsLATHUS67
    12.Monticelli, IvoITAKTM66
    13.Coldenhoff, GlennNEDKTM65
    14.Lupino, AlessandroITAKAW60
    15.Searle, TommyGBRKAW58
    16.Anstie, MaxGBRKTM56
    17.Tixier, JordiFRAKTM36
    18.Leok, TanelESTHUS35
    19.Bogers, BrianNEDHON32
    20.Febvre, RomainFRAYAM20
  • MX2-WM 2019 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Geerts, JagoBELYAM44
    3.Vialle, TomFRAKTM35
    4.Watson, BenGBRYAM34
    5.Olsen, Thomas KjerDENHUS34
    6.Jacobi, HenryGERKAW34
    7.Evans, MitchellAUSHON29
    8.Sterry, AdamGBRKAW26
    9.Vaessen, BasNEDKTM21
    10.Cervellin, MicheleITAYAM21
    11.Van Doninck, BrentBELHON19
    12.Beaton, JedAUSHUS17
    13.Boisrame, MathysFRAHON13
    14.Renaux, MaximeFRAYAM13
    15.Larranaga Olano, IkerESPKTM13
    16.Pootjes, DavyNEDHUS11
    17.Östlund, AlvinSWEHUS9
    18.Zonta, FilippoITAHON5
    19.Harrison, MitchellUSAKAW4
    20.Mewse, ConradGBRKTM4
  • MX2-WM 2019 - GP of Trentinobr
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS170
    2.Prado, JorgeESPKTM150
    3.Jacobi, HenryGERKAW147
    4.Watson, BenGBRYAM129
    5.Geerts, JagoBELYAM125
    6.Vialle, TomFRAKTM121
    7.Vlaanderen, CalvinNEDHON107
    8.Evans, MitchellAUSHON89
    9.Sterry, AdamGBRKAW89
    10.Pootjes, DavyNEDHUS76
    11.Cervellin, MicheleITAYAM73
    12.Vaessen, BasNEDKTM72
    13.Beaton, JedAUSHUS54
    14.Östlund, AlvinSWEHUS44
    15.Boisrame, MathysFRAHON42
    16.Mewse, ConradGBRKTM40
    17.Van Doninck, BrentBELHON40
    18.Renaux, MaximeFRAYAM38
    19.Walsh, DylanNZLHUS33
    20.Forato, AlbertoITAHUS23
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • EMX2T - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Gorini, AndreaSMRYAM33
    4.Kellett, ToddGBRYAM33
    5.Lusbo, AnderoESTHUS30
    6.Putnam, BenGBRYAM26
    7.Lolli, MarcoITAYAM24
    8.Kras, MikeNEDKTM22
    9.Burrows, MattGBRHUS21
    10.Alberio, EmanueleITAHUS21
    11.Todd, BradGBRYAM20
    12.Van T Ende , YouriNEDKTM20
    13.Deghi, GianlucaITAKTM16
    14.Vendruscolo, AndreaITAYAM15
    15.Law, JamieGBRKTM14
    16.Hockey, CoreyGBRKTM12
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Putnam, CharlieGBRKTM9
    19.Bolink, MikeNEDKTM5
    20.Del Coco, MatteoITAKTM5
  • EMX2T - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Gorini, AndreaSMRYAM33
    4.Kellett, ToddGBRYAM33
    5.Lusbo, AnderoESTHUS30
    6.Putnam, BenGBRYAM26
    7.Lolli, MarcoITAYAM24
    8.Kras, MikeNEDKTM22
    9.Burrows, MattGBRHUS21
    10.Alberio, EmanueleITAHUS21
    11.Todd, BradGBRYAM20
    12.Van T Ende , YouriNEDKTM20
    13.Deghi, GianlucaITAKTM16
    14.Vendruscolo, AndreaITAYAM15
    15.Law, JamieGBRKTM14
    16.Hockey, CoreyGBRKTM12
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Putnam, CharlieGBRKTM9
    19.Bolink, MikeNEDKTM5
    20.Del Coco, MatteoITAKTM5
  • EMX250 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS50
    2.Rubini, StephenFRAHON44
    3.Tropepe, GiuseppeITAYAM36
    4.Goupillon, PierreFRAHON33
    5.Hofer, ReneAUTKTM31
    6.Horgmo, KevinNORKTM31
    7.Sabulis, KarlisLATKTM28
    8.Fernandez, RubenESPYAM28
    9.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW28
    10.Benistant, ThibaultFRAYAM18
    11.Lapucci, NicholasITAKTM13
    12.Meier, GlenDENYAM11
    13.Gilbert, JoshGBRHON10
    14.Adamo, AndreaITAYAM10
    15.Haavisto, JereFINYAM10
    16.Quarti, YuriITAKTM9
    17.Pape, RomainFRAYAM8
    18.Ivanov, MichaelBULKTM7
    19.Ubach, SimeoESPHUS7
    20.Florian, LionGERKTM6
  • EMX250 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS100
    2.Rubini, StephenFRAHON80
    3.Goupillon, PierreFRAHON67
    4.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW63
    5.Hofer, ReneAUTKTM59
    6.Fernandez, RubenESPYAM57
    7.Horgmo, KevinNORKTM53
    8.Tropepe, GiuseppeITAYAM51
    9.Sabulis, KarlisLATKTM50
    10.Gilbert, JoshGBRHON33
    11.Clochet, JimmyFRAKAW31
    12.Ivanov, MichaelBULKTM29
    13.Meier, GlenDENYAM26
    14.Benistant, ThibaultFRAYAM22
    15.Lapucci, NicholasITAKTM18
    16.Grothues, CalebAUSYAM17
    17.Edberg, TimSWEYAM16
    18.Meuwissen, RafNEDHUS16
    19.Quarti, YuriITAKTM12
    20.Haavisto, JereFINYAM11
  • EMX125 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS50
    2.Guyon, TomFRAKTM44
    3.De Wolf, KayNEDHUS36
    4.Farres Plaza, GuillemESPKTM33
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS31
    6.Oliver, OriolESPKTM27
    7.Barcella, AlbertoITAKTM27
    8.Vesterinen, MatiasFINKTM26
    9.Everts, LiamBELKTM24
    10.Gwerder, MikeSUIKTM22
    11.Längenfelder, SimonGERKTM20
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM15
    13.Roncoli, AndreaITAHUS14
    14.Facca, AlessandroITAKTM13
    15.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM12
    16.Verbruggen, KjellNEDHUS10
    17.Nilsson, SamuelESPHUS10
    18.Giuzio, RaffaeleITAKTM7
    19.Pedersen, RasmusDENKTM6
    20.Kooiker, DaveNEDYAM5
  • EMX125 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS93
    2.Guyon, TomFRAKTM83
    3.De Wolf, KayNEDHUS74
    4.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS73
    5.Oliver, OriolESPKTM61
    6.Gwerder, MikeSUIKTM48
    7.Farres Plaza, GuillemESPKTM43
    8.Längenfelder, SimonGERKTM40
    9.Everts, LiamBELKTM37
    10.Facca, AlessandroITAKTM30
    11.Barcella, AlbertoITAKTM29
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM28
    13.Vesterinen, MatiasFINKTM26
    14.Verbruggen, KjellNEDHUS25
    15.Palsson, MaxSWEKTM21
    16.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM21
    17.Rizzi, JoelGBRKTM20
    18.Pedersen, RasmusDENKTM19
    19.Nilsson, SamuelESPHUS14
    20.Roncoli, AndreaITAHUS14