Höhenflug bei Tonus
Bali genießen

Bali genießen

Ihr habt euch schon immer gefragt, was ein WM-Fahrer ...

17.07.2019

Die Junioren-WM in bewegten Bildern

Die Junioren-WM in bewegten Bildern

Einen guten Eindruck davon, was am vergangenen ...

15.07.2019

Der MXGP of Asia kurz & kompakt

Der MXGP of Asia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

14.07.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Asia

Die Qualifikation zum MXGP of Asia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

13.07.2019

Halbzeit

Halbzeit

24 Motos, 40 Männer am Gatter - das sind die US Nationals! Und falls ...

11.07.2019

Der MXGP of Indonesia kurz & kompakt

Der MXGP of Indonesia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

07.07.2019

Das RedBud National kurz und kompakt

Das RedBud National kurz und kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des RedBud ...

07.07.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Indonesia

Die Qualifikation zum MXGP of Indonesia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

06.07.2019

Tausendsassa Sipes

Tausendsassa Sipes

Falls ihr Ryan Sipes nicht kennt, ist das kein ...

03.07.2019

Die Zukunft ist da

Die Zukunft ist da

2020 steht unmittelbar vor der Tür - zumindest wenn ...

01.07.2019

Kurventechnik mit Ronnie

Kurventechnik mit Ronnie

Habt ihr Probleme beim Kurvenfahren? Dann ist ...

01.07.2019

Das Southwick National kurz und kompakt

Das Southwick National kurz und kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Southwick ...

30.06.2019

Der King trifft auf 500 ccm

Der King trifft auf 500 ccm

Was passiert, wenn man den „King of SX“ Jeremy ...

27.06.2019

Chapeau

Chapeau

Und da soll nochmal jemand sagen, dass die Franzosen ...

25.06.2019

Siegreich beim Regentanz

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Siegreich beim Regentanz

18.07.2019

Pascal Rauchenecker setzt Siegesserie fort

PM Team CLASSIC Oil/SHR Motorsports

Pascal Rauchenecker setzt Siegesserie fort

16.07.2019

Getteman gewinnt Schlammschlacht

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman gewinnt Schlammschlacht

16.07.2019

Heißes Heimspiel

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Heißes Heimspiel

04.07.2019

Laufpodium in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Laufpodium in Mölln

03.07.2019

Tagessieg für Jeremy Sydow in Mölln

PM DIGA-Procross Husqvarna

Tagessieg für Jeremy Sydow in Mölln

01.07.2019

Getteman mit Ausrufezeichen auf Platz zwei

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman mit Ausrufezeichen auf Platz zwei

01.07.2019

Comeback für Guillod in Teutschenthal

PM KMP Honda Racing Team

Comeback für Guillod in Teutschenthal

26.06.2019

Pascal Rauchenecker holt WM-Punkte

PM Team CLASSIC Oil/SHR Motorsports

Pascal Rauchenecker holt WM-Punkte

25.06.2019

Speed passt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Speed passt

05.06.2019

Erneut starkes Ergebnis für KMP

PM KMP Honda Racing Team

Erneut starkes Ergebnis für KMP

05.06.2019

Getteman in den Top sechs

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top sechs

04.06.2019

Überragendes Comeback von Jeremy Sydow in Möggers

PM DIGA-Procross Husqvarna

Überragendes Comeback von Jeremy Sydow in Möggers

03.06.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Machst du mit oder ohne deinem Bike Sommerurlaub?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Grips Brand aqua
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Höhenflug bei Tonus

24.06.2019 | GP-Fahrerlager - Interview Arnaud Tonus

Arnaud Tonus vom Monster Energy Wilvo Yamaha Team hat in seiner dritten MXGP-Saison im Alter von 28 Jahren ein wahres Karriere-Hoch. Der Schweizer feierte sein Debüt bei der FIM Weltmeisterschaft bereits vor mehr als zehn Jahren als Teenager. Tonus hat einen tollen Fahrstil und bringt viel Potenzial mit. Jedoch haben Verletzungen und Rückschläge ihn sowohl in der MX2- als auch in der MXGP-Klasse immer wieder zurückgeworfen. Nun ist die erste Hälfte der Saison 2019 vorüber und der Schweizer schaffte es in den letzten fünf Rennen jeweils auf eine Podiumsplatzierung. Dies beschert ihm den vierten Platz im Gesamtklassement, einen Punkt hinter seinem Landsmann Jeremy Seewer. Nach seinem zweiten Platz beim Grand Prix in Deutschland am vergangenen Wochenende sprach Adam Wheeler mit Tonus.

Arnaud ist wieder in Form
Arnaud ist wieder in Form

Arnaud, war es wichtig für dich hier ein Kapitel auf der Strecke in Deutschland abzuschließen? 2014 bist du hier in Teutschenthal gestürzt und hast dir die linke Schulter verletzt, als du gerade um die Top-Platzierungen in der MX2-Klasse gefahren bist…
Ja, das ist richtig. 2014 war ein gutes Jahr, jedoch mit einer heftigen Verletzung. Es ist ein bisschen lustig. Jetzt habe ich mir die Schulter während der letzten Runde beim Rennen erneut ein bisschen aus der Gelenkpfanne gezogen. Ich verdrehte sie mir als ich in der Sandpassage einen Fehler machte. Aber es ist alles in Ordnung. Das sollte sehr schnell wieder heilen. Was für ein Kapitel! Ich bin mir nicht einmal sicher, ob es nicht eigentlich von 2014 bis heute anhielt. Ich bin jedoch sehr glücklich über den Weg, auf dem ich mich nun befinde. Das Wochenende war sehr herausfordernd, da ich in der Qualifikation lediglich auf dem 14. Rang gelandet bin. Der Start ist hier sehr trickreich, wenn man von den äußeren Gates ins Rennen geht. Du brauchst gleich in den ersten Sekunden einen wirklich guten Sprung nach vorne, um mit dabei zu sein. Dies habe ich Gott sei Dank in beiden Läufen geschafft. Somit konnte ich in den Kampf um die Podiumsplatzierungen mit einsteigen.

Befindest du dich in einer deiner besten Momente deiner Karriere?
Ja, ich denke schon. Die Resultate sprechen für sich. Ich habe noch nie fünf Podiumplatzierung am Stück geschafft, nicht mal auf der 250er. Wir haben nun alle Bedingungen einmal durchlebt. Zu Beginn waren wir hauptsächlich auf hartem Untergrund unterwegs, dann kam der Sand von Lettland und hier war es nass und sehr herausfordernd. Es ist ziemlich speziell in Teutschenthal. Die Spurrillen werden auf der Strecke tief und sehr hart. Das ist komisch und fühlt sich mehr wie Enduro an. Du musst deine Balance finden zwischen flüssigem und schnellem fahren. Wenn du überpaced, stürzt du und machst viele Fehler, wodurch du automatisch wieder langsamer machst. Es geht hier darum, seinen Rhythmus zu finden.

Die Podiums-Interviews werden zur Gewohnheit
Die Podiums-Interviews werden zur Gewohnheit

Sprechen wir über deinen Fahrstil: es wirkt flüssiger denn je…
Es ist eine Mischung aus Allem kann ich nur sagen. Es hat viele Jahre gedauert, in denen ich probiert habe, alles zusammenzubringen, um eine gute Performance abzuliefern. Um ehrlich zu sein war der mentale Aspekt für mich ein sehr großer. Darüber war ich mir im Klaren. Ich habe sehr stark daran gearbeitet mich selbst und meine Stimmung zu verstehen. Der Schlüssel war unter anderem eine tiefe Selbstwahrnehmung mit Mediation. Es hat zwar eine lange Zeit gedauert bis ich es begriffen habe, aber nun beginnt es sich auszuzahlen.

Du schaust zudem sehr schlank aus.
Ja, ich hatte zwei Schulter-OPs. Danach kannst du dort einfach nicht mehr so viele Muskeln aufbauen. Ich habe gegenüber meinem vorherigen Gewicht sicherlich zwei oder drei Kilo abgenommen. Es ist nicht so viel, aber ich bin ein bisschen hagerer. Zudem habe ich auch eine neue Diät ausprobiert. Nichts weltbewegendes… Aber es hilft!

Mit Style aufs Podium
Mit Style aufs Podium

Kannst du darüber lachen wie komisch dieser Sport doch sein kann? Man wird von einem Hoch in nächste Tief geschmissen und gerät von einem Extrem in das nächste.
Es ist verrückt. Ich weiß nicht, ob andere Sportarten auch so sind, aber ich würde sagen, dass man als professioneller Athlet eine verrückte Fahrt durchlebt. Wie bereits erwähnt, kann man von dem höchsten Punkt, den man erreichen kann, im nächsten Moment sofort wieder auf dem Tiefpunkt landen. Ich bin einfach nur momentan sehr dankbar, dass wir uns in einem guten Abschnitt befinden. Ich bin auch dankbar für die Tiefs, da ich daraus gelernt habe, mit Rückschlägen umzugehen und daran zu wachsen. Wenn du das schaffst, hat auch ein Tiefpunkt etwas positives. Es ist ein hartes, sehr hartes Unterfangen, aber sobald du etwas Positives daraus ziehen kannst, hilft es dir neue Kraft zu erlangen und kann dir später weiterhelfen.

Bist du zufrieden damit, dass die Leute nun den Fahrer sehen, der du sein kannst?
Definitiv. Es ist gut, dass die Leute mich nun auf diese Art und Weise sehen. Ich bin jedoch noch glücklicher für mich selbst, dass ich mich nun auch so sehen und es gleichzeitig genießen kann, so viel Unterstützung von den Fans zu erhalten. Wenn du durch schwere Zeiten gehst, musst du dich viel mehr alleine um dich selbst kümmern. Da ist ein viel größerer persönlicher Einfluss vorhanden. Sobald die Leute wieder genießen können, mich auf dem Motorrad zu sehen, ist das großartig. Ich weiß, dass da draußen viele Leute sind, die mich supporten. Jedoch bekommst du davon nicht so viel mit, wenn du eine schwere Zeit durchlebst. Sobald es gut läuft, erhält man viele Nachrichten.

Meditation als Erfolgsrezept?
Meditation als Erfolgsrezept?

Es sind insgesamt drei Yamaha-Fahrer im Abstand von einem Punkt, die um den dritten Platz in der Weltmeisterschaft kämpfen. Falls du am Ende der Saison auf diesem Platz stehen solltest, ist das die beste Kehrtwende deiner Karriere, oder?
Ich habe darüber auf diese Art und Weise noch nicht nachgedacht. Im Moment genieße ich es einfach auf dem Podium zu stehen. Ich bin glücklich und dankbar zugleich. Es wäre großartig so etwas zu erreichen, aber ich möchte nicht zu weit denken oder das Momentum, mit dem ich gerade unterwegs bin, verlieren.

Text: Adam Wheeler / Fotos: Monster Energy

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Asia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON50
    2.Tonus, ArnaudSUIYAM42
    3.Seewer, JeremySUIYAM38
    4.Coldenhoff, GlennNEDKTM32
    5.Anstie, MaxGBRKTM29
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS28
    7.Van Horebeek, JeremyBELHON26
    8.Paulin, GautierFRAYAM25
    9.Monticelli, IvoITAKTM23
    10.Jonass, PaulsLATHUS22
    11.Leok, TanelESTHUS20
    12.Bogers, BrianNEDHON18
    13.Febvre, RomainFRAYAM16
    14.Stewart, LewisAUSKTM16
    15.Lusbo, AnderoESTHUS14
    16.Coles, AdamAUSHUS11
    17.Milesevic, JoelAUSKTM9
    18.Darias Vapanen, BrunoESPKTM7
    19.Van Nobelen, JordiNEDHUS6
    20.Farhan Hendra, FarhrodjieINAHUS5
  • MXGP-WM 2019 - GP of Asia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOSLO538
    2.Seewer, JeremySUISUI365
    3.Cairoli, AntonioITAITA358
    4.Tonus, ArnaudSUISUI346
    5.Paulin, GautierFRAFRA343
    6.Jasikonis, ArminasLTULTU299
    7.Coldenhoff, GlennNEDNED288
    8.Van Horebeek, JeremyBELBEL271
    9.Jonass, PaulsLATLAT268
    10.Febvre, RomainFRAFRA243
    11.Desalle, ClementBELBEL208
    12.Anstie, MaxGBRGBR207
    13.Lieber, JulienBELBEL184
    14.Monticelli, IvoITAITA184
    15.Bogers, BrianNEDNED144
    16.Leok, TanelESTEST132
    17.Simpson, ShaunGBRGBR129
    18.Lupino, AlessandroITAITA103
    19.Searle, TommyGBRGBR103
    20.Tixier, JordiFRAFRA81
  • MX2-WM 2019 - GP of Asia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Vialle, TomFRAKTM40
    3.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    4.Renaux, MaximeFRAYAM35
    5.Jacobi, HenryGERKAW28
    6.Boisrame, MathysFRAHON28
    7.Beaton, JedAUSHUS28
    8.Van Doninck, BrentBELHON26
    9.Geerts, JagoBELYAM26
    10.Olsen, Thomas KjerDENHUS23
    11.Harrison, MitchellUSAKAW20
    12.Larranaga Olano, IkerESPKTM18
    13.Sterry, AdamGBRKAW18
    14.Sikyna, RichardSVKKTM15
    15.Pichon, ZacharyFRAHON14
    16.Alfarizi, DelvintorINAHON11
    17.Vaessen, BasNEDKTM10
    18.Ismayana, DivaINAKAW8
    19.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW6
  • MX2-WM 2019 - GP of Asia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM544
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS466
    3.Vialle, TomFRAKTM366
    4.Geerts, JagoBELYAM360
    5.Jacobi, HenryGERKAW335
    6.Watson, BenGBRYAM246
    7.Sterry, AdamGBRKAW242
    8.Evans, MitchellAUSHON228
    9.Renaux, MaximeFRAYAM227
    10.Beaton, JedAUSHUS220
    11.Vaessen, BasNEDKTM219
    12.Boisrame, MathysFRAHON197
    13.Vlaanderen, CalvinNEDHON184
    14.Cervellin, MicheleITAYAM179
    15.Pootjes, DavyNEDHUS157
    16.Van Doninck, BrentBELHON146
    17.Larranaga Olano, IkerESPKTM113
    18.Harrison, MitchellUSAKAW112
    19.Östlund, AlvinSWEHUS104
    20.Walsh, DylanNZLHUS95
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW50
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM42
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM42
    4.Andersen, SaraDENKTM34
    5.Valk, LynnNEDYAM34
    6.Van Wordragen, NickyNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Verstappen, AmandineBELYAM23
    10.Borchers, AnneGERSUZ20
    11.Van Der Werff, BrittNEDHUS18
    12.Goncalves, JoanaPORHUS15
    13.Lehmann, JaninaGERSUZ14
    14.Hatao, JuriJPNHON13
    15.Michels, LisaGERSUZ10
    16.Keller, SandraSUIKAW9
    17.Denis, MathildeFRAYAM8
    18.Germond, VirginieSUIKTM7
    19.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM7
    20.Berry, AvrieUSAKTM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW89
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM85
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM82
    4.Verstappen, AmandineBELYAM67
    5.Valk, LynnNEDYAM63
    6.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM61
    7.Dam, LineDENHON54
    8.Van Wordragen, NickyNEDYAM54
    9.Andersen, SaraDENKTM49
    10.Borchers, AnneGERSUZ37
    11.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    12.Germond, VirginieSUIKTM25
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM23
    14.Denis, MathildeFRAYAM21
    15.Keller, SandraSUIKAW20
    16.Berry, AvrieUSAKTM20
    17.Van Der Werff, BrittNEDHUS18
    18.Martinez, MathildeFRAKTM17
    19.Goncalves, JoanaPORHUS15
    20.Lehmann, JaninaGERSUZ14
  • EMX2T - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bengtson, KenSWEHUS50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Lusbo, AnderoESTHUS38
    4.Kellett, ToddGBRYAM36
    5.Anderson, BradGBRKTM34
    6.Tamai, MarioITAKTM29
    7.Deghi, GianlucaITAKTM28
    8.Kovar, VaclavCZEGAS26
    9.Leerkes, NickNEDKTM23
    10.Vendruscolo, AndreaITAYAM20
    11.Ebben, KayNEDKTM20
    12.Oxelmark, JeffSWEHUS18
    13.Van Der Linden, JoshuaNEDKTM17
    14.Del Coco, MatteoITAKTM14
    15.Gorini, AndreaSMRYAM13
    16.Zenato, SebastianITAYAM10
    17.Lolli, MarcoITAYAM7
    18.Spliethof, JanNEDKTM5
    19.Putnam, CharlieGBRKTM4
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX2T - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM199
    2.Anderson, BradGBRKTM197
    3.Kellett, ToddGBRYAM178
    4.Lusbo, AnderoESTHUS162
    5.Kovar, VaclavCZEGAS153
    6.Van T Ende , YouriNEDKTM88
    7.Todd, BradGBRYAM86
    8.Vendruscolo, AndreaITAYAM79
    9.Gorini, AndreaSMRYAM72
    10.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM72
    11.Putnam, BenGBRHUS60
    12.Tamai, MarioITAKTM55
    13.Lolli, MarcoITAYAM52
    14.Deghi, GianlucaITAKTM51
    15.Bengtson, KenSWEHUS50
    16.Putnam, CharlieGBRKTM49
    17.Alberio, EmanueleITAHUS49
    18.Holyoake, RobertGBRHUS39
    19.Del Coco, MatteoITAKTM33
    20.Willems, ErikBELHUS26
  • EMX250 - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rubini, StephenFRAHON50
    2.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW44
    3.Forato, AlbertoITAHUS40
    4.Sydow, JeremyGERHUS36
    5.Hofer, ReneAUTKTM29
    6.Dankers, RaivoNEDYAM25
    7.Lapucci, NicholasITAKTM25
    8.Gilbert, JoshGBRHON25
    9.Benistant, ThibaultFRAYAM25
    10.Boegh Damm, BastianDENKTM23
    11.Gifting, IsakSWEKTM23
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM19
    13.Elzinga, RickNEDYAM16
    14.Adamo, AndreaITAYAM12
    15.Ubach, SimeoESPHUS10
    16.Crnjanski, YannFRAKTM10
    17.Cenerelli, GianmarcoITAHUS7
    18.Natzke, JosiahNZLHON6
    19.Quarti, YuriITAKTM4
    20.Isdraele Romano, TommasoITAKTM4
  • EMX250 - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rubini, StephenFRAHON251
    2.Forato, AlbertoITAHUS241
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW238
    4.Hofer, ReneAUTKTM167
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM137
    6.Tropepe, GiuseppeITAYAM133
    7.Gilbert, JoshGBRHON111
    8.Sydow, JeremyGERHUS103
    9.Dankers, RaivoNEDYAM91
    10.Clochet, JimmyFRAKAW88
    11.Elzinga, RickNEDYAM86
    12.Lapucci, NicholasITAKTM83
    13.Sabulis, KarlisLATKTM74
    14.Fernandez, RubenESPYAM73
    15.Goupillon, PierreFRAHON67
    16.Grothues, CalebAUSYAM60
    17.Horgmo, KevinNORKTM59
    18.Boegh Damm, Bastian DENKTM50
    19.Gifting, IsakSWEKTM40
    20.Adamo, AndreaITAYAM38
  • EMX125 - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guyon, TomFRAKTM47
    2.Längenfelder, SimonGERKTM40
    3.Gwerder, MikeSUIKTM40
    4.Guadagnini, MattiaITAHUS33
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS31
    6.Oliver, OriolESPKTM29
    7.Miot, FlorianFRAYAM29
    8.Everts, LiamBELKTM27
    9.Vettik, MeicoESTKTM19
    10.Bonacorsi, AndreaITAKTM16
    11.De Wolf, KayNEDHUS15
    12.Rizzi, JoelGBRKTM15
    13.Nilsson, SamuelESPKTM13
    14.Mc Lellan, CamdenRSAKTM12
    15.Karssemakers, KayNEDKTM12
    16.Braceras Martinez, DavidESPKTM12
    17.Barbaglia, EugenioITAHUS10
    18.Kooiker, DaveNEDYAM9
    19.Brumann, KevinSUIYAM7
    20.Palsson, MaxSWEKTM6
  • EMX125 - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS218
    2.Guyon, TomFRAKTM205
    3.Gwerder, MikeSUIKTM149
    4.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS147
    5.Oliver, OriolESPKTM146
    6.De Wolf, KayNEDHUS132
    7.Längenfelder, SimonGERKTM128
    8.Everts, LiamBELKTM93
    9.Farres Plaza, GuillemESPKTM87
    10.Wade, Eddie JayGBRKTM76
    11.Braceras Martinez, DavidESPKTM61
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM61
    13.Miot, FlorianFRAYAM57
    14.Verbruggen, KjellNEDHUS53
    15.Barcella, AlbertoITAKTM45
    16.Rizzi, JoelGBRKTM41
    17.Facca, AlessandroITAKTM41
    18.Giuzio, RaffaeleITAKTM38
    19.Congost Aguilera, GerardESPKTM35
    20.Karssemakers, KayNEDKTM33