Back in Europe
Das MXoEN und WMXoEN kurz & kompakt

Das MXoEN und WMXoEN kurz & kompakt

Was am ersten Oktoberwochenende im polnischen Danzig ...

07.10.2019

Das Bull Straight Rhythm 2019 als Aufzeichnung

Das Bull Straight Rhythm 2019 als Aufzeichnung

Allen, denen es um 02.30 Uhr deutscher Zeit einfach zu ...

06.10.2019

Feuchte Träume in Assen

Feuchte Träume in Assen

Dass das MXoN 2019 im nassen Sand von Assen nicht ...

04.10.2019

Das A-Finale des MXoN 2019 kurz & kompakt

Das A-Finale des MXoN 2019 kurz & kompakt

Komprimiert auf sechseinhalb Minuten präsentiert euch ...

29.09.2019

Die Highlights der Qualifikation beim MXoN 2019

Die Highlights der Qualifikation beim MXoN 2019

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

28.09.2019

Die Deutschen beim Training

Die Deutschen beim Training

Gestern trainierte Team Deutschland für das MXoN in ...

26.09.2019

Der MXGP of China kurz & kompakt

Der MXGP of China kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

15.09.2019

Die Qualifikation zum MXGP of China

Die Qualifikation zum MXGP of China

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

14.09.2019

Onboard bei Mattia Guadagnini in Shanghai

Onboard bei Mattia Guadagnini in Shanghai

Erkundet onboard der Husqvarna des Italieners Mattia ...

14.09.2019

Der MXGP of Turkey kurz & kompakt

Der MXGP of Turkey kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

09.09.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Turkey

Die Qualifikation zum MXGP of Turkey

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

07.09.2019

Sir, yes, Sir!

Sir, yes, Sir!

Als seien die Niederländer für das in Assen ...

05.09.2019

CR250 meets Pro Circuit

CR250 meets Pro Circuit

Alte Bikes sind öde und gehören ins Museum? Von ...

05.09.2019

Der Sonntag bei den CROSS FINALS

Der Sonntag bei den CROSS FINALS

Racing steht bei den CROSS FINALS am Sonntag im Fokus ...

28.08.2019

Der Samstag bei den CROSS FINALS

Der Samstag bei den CROSS FINALS

Reichlich Action ist bei den CROSS FINALS bereits am ...

27.08.2019

Und im Winter zum Motorsport in die Halle

PM Supercross Chemnitz

Und im Winter zum Motorsport in die Halle

18.10.2019

Gerüstet sein für die neue Saison

PM hostettler ag

Gerüstet sein für die neue Saison

15.10.2019

Mit konstanter Leistung und Teamgeist zum Erfolg

PM MXoN-Team Germany

Mit konstanter Leistung und Teamgeist zum Erfolg

01.10.2019

Leistung auf einem neuen Niveau

PM Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH

Leistung auf einem neuen Niveau

30.09.2019

Die neue KTM SX-E 5

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

Die neue KTM SX-E 5

19.09.2019

Starker Saisonabschluss in Holzgerlingen

PM KMP Honda Racing Team

Starker Saisonabschluss in Holzgerlingen

19.09.2019

Jeremy Sydow - Vizemeister im ADAC Youngster Cup

PM DIGA-Procross Husqvarna

Jeremy Sydow - Vizemeister im ADAC Youngster Cup

18.09.2019

Starke Teamleistung wird belohnt

PM WZ Racing

Starke Teamleistung wird belohnt

16.09.2019

Rauchenecker sensationeller Tagessieger

PM Team CLASSIC Oil/SHR Motorsports

Rauchenecker sensationeller Tagessieger

16.09.2019

Getteman muss verletzt passen

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman muss verletzt passen

12.09.2019

Mit Son­der­edi­ti­on beim Masters-Finale 2019

PM KMP Honda Racing Team

Mit Son­der­edi­ti­on beim Masters-Finale 2019

11.09.2019

Rauchenecker siegt erneut, Koch auf dem Podium

PM Team CLASSIC Oil/SHR Motorsports

Rauchenecker siegt erneut, Koch auf dem Podium

09.09.2019

Guillod stärkster Honda-Pilot in Bielstein

PM KMP Honda Racing Team

Guillod stärkster Honda-Pilot in Bielstein

06.09.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welche Gesamtplatzierung traust du Tim Gajser beim Monster Energy Cup 2019 zu?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Brille MX Zone Pro schwarz-gelb / gold-smoke
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Back in Europe

25.07.2019 | FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 in Loket - Vorschau

Nachdem ein Teil der an der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2019 teilnehmenden Fahrer zuletzt die beiden Übersee-GP im südostasiatischen Indonesien und eine anschließende kurze Pause absolviert haben, steht für sie am Wochenende mit dem Großen Preis der Tschechischen Republik das mittlerweile 13. Aufeinandertreffen des Jahres auf dem Plan.

Postcard vom MXGP of Czech Republic

Der Schauplatz des auch bei vielen deutschen MX-Fans beliebten Events, mit welchem das letzte Drittel der WM eingeläutet wird, ist die in Nordböhmen zwischen Karlovy Vary und Sokolov im Schatten der im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnten Burg Loket gelegene, technisch anspruchsvolle und 1.586 Meter lange Naturstrecke „Loketské Serpentiny“ des AMK Loket.

Tim Gajser
Tim Gajser

In der Premiumklasse MXGP war Tim Gajser klar der große Gewinner des Asien-Gastspiels. Der 22-jährige Honda-Werkspilot aus Slowenien stand sowohl in Palembang als auch in Semarang jeweils auf dem obersten Treppchen des Tagespodiums und konnte sich durch seinen drei dort herausgefahrenen Laufsiege und einem zweiten Rang in der Punktetabelle weiter von der Konkurrenz absetzen. Aktuell verfügt der Mann mit der rotunterlegten Startnummer #243 an seinem Bike über insgesamt 538 WM-Zähler, wobei ihn ganze 173 Punkte vom Schweizer Yamaha-Piloten Jeremy Seewer trennen, dem in Asien als jeweils Dritter zweimal der Sprung auf das Tagespodium gelang und sich damit in der Gesamtwertung am verletzungsbedingt fehlenden Italiener Antonio Cairoli vorbei auf den zweiten Platz verbessern konnte. Da Cairoli wie auch sein Red Bull KTM-Werksteamkollege Jeffrey Herlings aufgrund ihrer andauernden Rekonvaleszenz auch in Loket nicht antreten werden, kann davon ausgegangenen werden, dass auch Seewers Landsmann und Mannschaftsbuddy Arnaud Tonus, der in Semarang Tageszweiter wurde und derzeit auf dem vierten Rang der Punktetabelle zu finden ist, am neunfachen Weltmeister vorbeigehen kann. Derzeit trennen Tonus „nur“ noch zwölf Punkte vom dritten Gesamtrang. Mit drei Punkten Abstand zu Tonus vervollständigt mit Frankreichs Gautier Paulin ein dritter Fahrer aus dem blauen Lager die aktuelle Liste der besten Fünf.

Jorge Prado
Jorge Prado

Auch dem Dominator der MX2-Klasse Jorge Prado konnte das subtropische Klima in Südostasien nichts anhaben. Der für das Red Bull KTM-Werksteam fahrende18-jährige Spanier gewann beide Grands Prix in Indonesien und verfügt nun über 544 Zähler auf seinem Punktekonto und rückt damit seinem Ziel Titelverteidigung immer näher. Letzteres insbesondere, da ihn bereits 78 Punkte vom Gesamtzweiten Thomas Kjer Olsen (Husqvarna) trennen, der in mit den Tagesrängen drei und zehn mit einer gemischten Bilanz aus Asien zurückkehrte. Deutlich besser lief es da für Prados französischen Teamkollegen Tom Vialle, der zweimal als Zweiter auf dem Tagespodium stand und den Belgier Jago Geerts (Yamaha) vom dritten Meisterschaftsrang verdrängte. Letzterer konnte wie auch der frischgebackene Niederländische MX2-Champion Henry Jacobi (Kawasaki) nicht an frühere Leistungen anknüpfen und ist derzeit mit sechs Punkten Abstand zu Vialle nur noch auf dem vierten Tabellenrang zu finden. Der Thüringer Jacobi hat in Asien ein wenig den Anschluss zur Spitze verloren und wird aktuell mit 25 Punkten Differenz zu Geerts auf dem fünften Platz des Meisterschaftsrankings geführt. Jacobi ist aber in Loket nicht der einzige Fahrer, der in der MX2 die deutschen Farben vertritt, denn der Chemnitzer Jeremy Sydow (Husqvarna), der erst letztes Wochenende den ADAC MX Youngster Cup in Tensfeld gewinnen konnte, gibt auf der Serpentinenstrecke sein GP-Debüt.

Courtney Duncan
Courtney Duncan

Nachdem die Motocross-Damen seit Portugal pausieren mussten, werden im Rahmenprogramm des Grand Prix in Loket endlich wieder Wertungsrennen zur FIM Women’s Motocross World Championship ausgetragen, bei welchen die Neuseeländerin Courtney Duncan (Kawasaki) mit dem Red Plate der Meisterschaftsführenden an den Start gehen wird. Sie löste mit einem Tagessieg in Portugal Nancy Van De Ven (Yamaha) aus den Niederlanden, die zuvor den WM-Auftakt in Valkenswaard gewinnen konnte, an der Spitze der Gesamtwertung ab. Bei den bisherigen beiden Runden Damen-WM stand die aus dem nordrhein-westfälischen Bünde stammende Larissa Papenmeier (Yamaha) jeweils als Dritte auf dem Tagespodium und ist damit auch in der Gesamtwertung mit sieben Punkten Differenz zu Duncan und nur drei Zählern Rückstand zu Van De Ven auf dem dritten Platz zu finden. Doch Papenmeier ist nicht die einzige deutsche Starterin, der es in Loket die Daumen zu drücken gilt, denn neben ihr werden laut Nennliste auch Katharina Schultz (Kawasaki), Alicia Reitze (Yamaha), Kim Irmgartz (Honda), Stephanie Laier (KTM), Anne Borchers (Suzuki), Lisa Michels (Suzuki) und Celine Abel (KTM) zum Kampf um Punkte und Platzierungen antreten.

Wie schon in der Vorjahren wird in Loket auch heuer wieder das Finale des EM-Nachwuchses der Kategorien 85 und 65ccm ausgetragen. Bei diesen gehen die zuvor in den vier Gruppen Nord-West, Nord-Ost, Süd-West und Süd-Ost ermittelten besten Fahrer an den Start, um den jeweiligen Titelträger in den beiden Klassen zu ermitteln. Dafür wünschen wir Aaron Kowatsch (Yamaha), der die deutschen Interessen bei den 65ccm-Racern vertreten wird, viel Glück und gutes Gelingen.

Livestream

In Sachen Liveübertragung ist auch beim MXGP of Czech Republic wieder der Livestream von MXGP-TV.com die erste Wahl, denn hier bekommt ihr für 9,99 Euro für das Einzel-GP-Ticket bzw. 129,99 Euro für das Saison-Package (Aktuelles Angebot zur Saisonmitte) das umfänglichste Angebot von bewegten Bildern vom Event serviert. Angefangen bei der kostenfreien Studio-Show mit Paul Malin am frühen Samstagmorgen um 10.15 Uhr deutscher Zeit bis hin zu allen Qualifikations- und Wertungsrennen aller beteiligten Klassen am Samstag und Sonntag entsprechend Zeitplan reicht das Angebot.

Auch die Abonnenten des Pay-TV-Senders Eurosport 2 bekommen am Sonntag bewegte Bilder von allen vier Rennen der beiden Premiumklassen MX2 und MXGP zu sehen, die meisten davon sogar live. Einzig das zweite Rennen der MX2 wird nur als Aufzeichnung bereitgestellt. Deren Ausstrahlung startet um 18.00 Uhr.

Im gleichfalls kostenpflichtigen Eurosport-Player werden hingegen alle vier Rennen entsprechend dem Zeitplan live gezeigt.

Zeitplan Samstag, 27. Juli (*)

  • 08:30 Uhr: EMX85 Freies Training (20 Min.)
  • 08:55 Uhr: WMX Freies Training (20 Min.)
  • 09:20 Uhr: EMX65 Freies Training (15 Min.)
  • 10:00 Uhr: EMX85 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 20 Min.)
  • 10:30 Uhr: WMX Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 30 Min.)
  • 11:10 Uhr: EMX65 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 15 Min.)
  • 11:50 Uhr: EMX85 Wertungsrennen 1 (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 12:30 Uhr: MX2 Freies Training (25 Min.)
  • 13:00 Uhr: MXGP Freies Training (25 Min.)
  • 14:00 Uhr: EMX65 Wertungsrennen 1 (12 Min. + 2 Rnd.)
  • 14:40 Uhr: MX2 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 25 Min.)
  • 15:15 Uhr: MXGP Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 25 Min.)
  • 16:05 Uhr: WMX Wertungsrennen 1 (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:55 Uhr: MX2 Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 17:40 Uhr: MXGP Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)

Zeitplan Sonntag, 28. Juli (*)

  • 08:55 Uhr: EMX85 Wertungsrennen 2 (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 09:50 Uhr: EMX65 Wertungsrennen 2 (12 Min. + 2 Rnd.)
  • 10:25 Uhr: MX2 Warm-up (15 Min.)
  • 10:45 Uhr: MXGP Warm-up (15 Min.)
  • 11:30 Uhr: WMX Wertungsrennen 2 (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 13:15 Uhr: MX2 Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 14:15 Uhr: MXGP Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:10 Uhr: MX2 Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 17:10 Uhr: MXGP Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse MXGP nach dem MXGP of Asia

1. Gajser, Tim (SLO, SLO), 538 Punkte
2. Seewer, Jeremy (SUI, SUI), 365
3. Cairoli, Antonio (ITA, ITA), 358
4. Tonus, Arnaud (SUI, SUI), 346
5. Paulin, Gautier (FRA, FRA), 343
6. Jasikonis, Arminas (LTU, LTU), 299
7. Coldenhoff, Glenn (NED, NED), 288
8. Van Horebeek, Jeremy (BEL, BEL), 271
9. Jonass, Pauls (LAT, LAT), 268
10. Febvre, Romain (FRA, FRA), 243
11. Desalle, Clement (BEL, BEL), 208
12. Anstie, Max (GBR, GBR), 207
13. Lieber, Julien (BEL, BEL), 184
14. Monticelli, Ivo (ITA, ITA), 184
15. Bogers, Brian (NED, NED), 144
:

Meisterschaftsstand Klasse MX2 nach dem MXGP of Asia

1. Prado, Jorge (ESP, KTM), 544 Punkte
2. Olsen, Thomas Kjer (DEN, HUS), 466
3. Vialle, Tom (FRA, KTM), 366
4. Geerts, Jago (BEL, YAM), 360
5. Jacobi, Henry (GER, KAW), 335
6. Watson, Ben (GBR, YAM), 246
7. Sterry, Adam (GBR, KAW), 242
8. Evans, Mitchell (AUS, HON), 228
9. Renaux, Maxime (FRA, YAM), 227
10. Beaton, Jed (AUS, HUS), 220
11. Vaessen, Bas (NED, KTM), 219
12. Boisrame, Mathys (FRA, HON), 197
13. Vlaanderen, Calvin (NED, HON), 184
14. Cervellin, Michele (ITA, YAM), 179
15. Pootjes, Davy (NED, HUS), 157
:

Meisterschaftsstand Klasse WMX nach dem MXGP of Portugal

1. Duncan, Courtney (NZL, KAW), 89 Punkte
2. Van De Ven, Nancy (NED, YAM), 85
3. Papenmeier, Larissa (GER, YAM), 82
4. Verstappen, Amandine (BEL, YAM), 67
5. Valk, Lynn (NED, YAM), 63
6. Van Der Vlist, Shana (NED, KTM), 61
7. Dam, Line (DEN, HON), 54
8. Van Wordragen, Nicky (NED, YAM), 54
9. Andersen, Sara (DEN, KTM), 49
10. Borchers, Anne (GER, SUZ), 37
11. Rutledge, Meghan (AUS, KAW), 25
12. Germond, Virginie (SUI, KTM), 25
13. O´Hare, Tahlia Jade (AUS, KTM), 23
14. Denis, Mathilde (FRA, YAM), 21
15. Keller, Sandra (SUI, KAW), 20
:

Starterliste Klasse MXGP

#4 Arnaud Tonus (SUI, YAM)
#7 Tanel Leok (EST, HUS)
#18 Vsevolod Brylyakov (RUS, YAM)
#21 Gautier Paulin (FRA, YAM)
#22 Kevin Strijbos (BEL, YAM)
#24 Shaun Simpson (GBR, KTM)
#27 Arminas Jasikonis (LTU, HUS)
#34 Micha-Boy De Waal (NED, YAM)
#41 Pauls Jonass (LAT, HUS)
#62 Klemen Gercar (SLO, HUS)
#77 Alessandro Lupino (ITA, KAW)
#84 Jeffrey Herlings (NED, KTM)
#89 Jeremy Van Horebeek (BEL, HON)
#91 Jeremy Seewer (SUI, YAM)
#93 Jonathan Bengtsson (SWE, KTM)
#96 Jorge Zaragoza (ESP, YAM)
#99 Max Anstie (GBR, KTM)
#100 Tommy Searle (GBR, KAW)
#127 Anthony Rodriguez (VEN, KAW)
#128 Ivo Monticelli (ITA, KTM)
#143 Davide De Bortoli (ITA, HON)
#152 Petar Petrov (BUL, KTM)
#178 Vaclav Kovar (CZE, KTM)
#189 Brian Bogers (NED, HON)
#226 Tom Koch (GER, KTM)
#243 Tim Gajser (SLO, HON)
#249 Rudolf Plch (CZE, SUZ)
#259 Glenn Coldenhoff (NED, KTM)
#297 Anton Gole (SWE, YAM)
#321 Samuele Bernardini (ITA, YAM)
#324 Maxime Charlier (FRA, HUS)
#360 Nathan Dixon (GBR, KTM)
#461 Romain Febvre (FRA, YAM)
#471 Volodymyr Tarasov (UKR, KTM)
#555 Artem Guryev (RUS, HUS)
#595 Cedric Grobben (BEL, KTM)
#831 Tomasz Wysocki (POL, KTM)
#911 Jordi Tixier (FRA, KTM)

Starterliste Klasse MX2

#10 Calvin Vlaanderen (NED, HON)
#14 Jed Beaton (AUS, HUS)
#19 Thomas Kjer Olsen (DEN, HUS)
#28 Tom Vialle (FRA, KTM)
#29 Henry Jacobi (GER, KAW)
#32 Brent Van doninck (BEL, HON)
#35 Mitchell Harrison (USA, KAW)
#43 Mitchell Evans (AUS, HON)
#44 Morgan Lesiardo (ITA, KTM)
#46 Davy Pootjes (NED, HUS)
#53 Dylan Walsh (NZL, HUS)
#56 Gustavo Pessoa (BRA, KAW)
#57 Darian Sanayei (USA, KAW)
#61 Jorge Prado (ESP, KTM)
#66 Iker Larranaga Olano (ESP, KTM)
#75 Hardi Roosiorg (EST, KTM)
#98 Bas Vaessen (NED, KTM)
#101 Zachary Pichon (FRA, HON)
#102 Richard Sikyna (SVK, KTM)
#104 Jeremy Sydow (GER, HUS)
#105 Cyril Genot (BEL, HUS)
#124 Jakub Teresak (CZE, KTM)
#142 Jere Haavisto (FIN, YAM)
#161 Alvin Östlund (SWE, HUS)
#172 Mathys Boisrame (FRA, HON)
#193 Jago Geerts (BEL, YAM)
#225 Brian Strubhart Morea (FRA, KAW)
#253 Jan Pancar (SLO, YAM)
#275 Joakin Furbetta (ITA, HUS)
#282 Hampus Kahrle (SWE, KTM)
#313 Petr Polak (CZE, KTM)
#331 Loris Freidig (SUI, YAM)
#332 Marcel Conijn (NED, KAW)
#711 Rene Hofer (AUT, KTM)
#766 Michael Sandner (AUT, KTM)
#783 Enzo Toriani (FRA, HUS)
#811 Adam Sterry (GBR, KAW)
#877 Martin Krc (CZE, KTM)
#931 Andrea Zanotti (SMR, KTM)
#959 Maxime Renaux (FRA, YAM)

Starterliste Klasse WMX

#2 Sandra Karlsson (SWE, KAW)
#5 Britt Jans-Beken (NED, KTM)
#9 Virginie Germond (SUI, KTM)
#10 Kristyna Vitkova (CZE, YAM)
#18 Katharina Schultz (GER, KAW)
#30 Brenda Wagemans (BEL, YAM)
#31 Giorgia Montini (ITA, YAM)
#36 Avrie Berry (USA, KTM)
#40 Alicia Reitze (GER, YAM)
#46 Kadri Ehamae (EST, HUS)
#52 Justine Charroux (FRA, YAM)
#55 Kim Irmgartz (GER, HON)
#67 Britt Van Der Werff (NED, HUS)
#71 Demi Verploegh (NED, KTM)
#79 Gabriela Seisdedos (ESP, KAW)
#85 Nancy Van De Ven (NED, YAM)
#90 Sandra Keller (SUI, KAW)
#99 Manon Haudoire (FRA, YAM)
#100 Eline Burgmans (NED, KTM)
#110 Stephanie Laier (GER, KTM)
#111 Anne Borchers (GER, SUZ)
#116 Francesca Nocera (ITA, SUZ)
#118 Vanessa Umschaden (AUT, KTM)
#121 Elisa Galvagno (ITA, YAM)
#125 Amber Simons (NED, KTM)
#131 Line Dam (DEN, HON)
#143 Stephanie Stoutjesdijk (NED, HUS)
#146 Lisa Michels (GER, SUZ)
#151 Courtney Duncan (NZL, KAW)
#172 Lynn Valk (NED, YAM)
#188 Shana van der Vlist (NED, KTM)
#203 Camille Viaud (FRA, YAM)
#221 Barbora Lankova (CZE, SUZ)
#237 Celine Abel (GER, KTM)
#274 Amandine Verstappen (BEL, YAM)
#290 Mathilde Denis (FRA, YAM)
#325 Sara Andersen (DEN, KTM)
#346 Sara Coloret (ESP, KTM)
#421 Matilde Stilo (ITA, HON)
#423 Larissa Papenmeier (GER, YAM)
#437 Lisa Guerber (FRA, HON)
#555 Emelie Dahl (SWE, YAM)
#612 Mathea Seleboe (NOR, YAM)
#625 Tahlia Jade O´Hare (AUS, KTM)
#827 Juri Hatao (JPN, HON)
#964 Nicky van Wordragen (NED, YAM)

Starterliste Klasse EMX85

#9 Luka Kunic (CRO, YAM)
#40 Laszlo Tecsi (HUN, KTM)
#51 Dino Loncar (CRO, YAM)
#73 Enola Samu (CRO, YAM)
#111 Mia Ribic (CRO, KTM)
#251 Simone Pavan (ITA, KTM)
#294 Valerio Lata (ITA, KTM)
#299 David Guillemot Scheid (FRA, KTM)
#305 Antonio Gallego (ESP, KTM)
#310 Victor Puig (ESP, KTM)
#319 Quentin Marc Prugnieres (FRA, KTM)
#321 Jaka Peklaj (SLO, HUS)
#359 Maxime Grau (FRA, KTM)
#373 Edgar Canet (ESP, KTM)
#396 Ferruccio Zanchi (ITA, HUS)
#398 Matteo Luigi Russi (ITA, KTM)
#405 Lucas Bruhn (DEN, KTM)
#419 Sacha Coenen (BEL, YAM)
#424 Charlie Heyman (GBR, HUS)
#432 Ivano Van Erp (NED, YAM)
#451 Julius Mikula (CZE, KTM)
#456 Ollie Colmer (GBR, HUS)
#515 Mads Fredsoe (DEN, KTM)
#527 Andreas Krogh Jensen (DEN, KTM)
#560 Liam Akerlund (SWE, KTM)
#566 Laban Alm (SWE, HUS)
#572 Cas Valk (NED, HUS)
#593 Lucas Coenen (BEL, YAM)
#654 Mikk Martin Lohmus (EST, KTM)
#684 Uldis Freibergs (LAT, HUS)
#691 Martins Platkevics (LAT, KTM)
#710 Richard Paat (EST, KTM)
#711 Kirils Maslovs (LAT, HUS)
#716 Noel Zanocz (HUN, HUS)
#743 Roberts Lusis (LAT, KTM)
#755 Kristers Janbergs (LAT, HUS)
#765 Edvards Bidzans (LAT, HUS)
#772 Karlis Alberts Reisulis (LAT, KTM)
#774 Aleh Makhnou (BLR, KTM)
#784 Eldar Mukimkhanov (RUS, KTM)

Starterliste Klasse EMX65

#8 Vencislav Toshev (BUL, KTM)
#26 Adam Horvath (HUN, KTM)
#27 Ofir Case Tzemach (ISR, HUS)
#88 Ferenc Orlov (HUN, HUS)
#96 Dani Tsankov (BUL, YAM)
#202 Ryan Oppliger (SUI, KTM)
#211 Samuele Mecchi (ITA, HUS)
#221 Filippo Mantovani (ITA, KTM)
#249 Simun Ivandic (CRO, YAM)
#256 Basile Pigois (FRA, HUS)
#258 Edoardo Martinelli (ITA, HUS)
#259 Felix Cardineau (FRA, HUS)
#266 Vaclav Janout (CZE, KTM)
#286 Joel Canadas (ESP, KTM)
#295 Mano Faure (FRA, HUS)
#299 Cayenne Danion (FRA, HUS)
#300 Salvador Perez (ESP, YAM)
#317 Niccolo Mannini (ITA, YAM)
#401 Lotte VanDrunen (NED, KTM)
#411 Dex van den Broek (NED, KTM)
#417 Jayson van Drunen (NED, YAM)
#424 Dean Gregoire (NED, KTM)
#434 Ray Van Gelder (NED, HUS)
#479 Vitezslav Marek (CZE, KTM)
#484 Dex Kooiker (NED, YAM)
#488 Aaron Kowatsch (GER, YAM)
#522 Ashton Boughen (GBR, HUS)
#527 Mick Kennedy (NED, YAM)
#529 Maxime Lucas (BEL, KTM)
#545 Anton Isaksson (SWE, HUS)
#574 Gyan Doensen (NED, KTM)
#589 Tyla Van de Poel (BEL, KTM)
#621 Piotr Kajrys (POL, KTM)
#701 Marius Adomaitis (LTU, KTM)
#719 Raivo Laicans (LAT, HUS)
#738 Bartosz Jaworski (POL, KTM)
#747 Semen Rybakov (RUS, KTM)
#749 Ivan Dubatovkin (RUS, HUS)
#751 Dawid Zaremba (POL, KTM)
#793 Gregor Kuusk (EST, HUS)

Text: Jens Pohl / Fotos: Bobak Ha`Eri

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of China
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM47
    2.Coldenhoff, GlennNEDKTM47
    3.Seewer, JeremySUIYAM38
    4.Gajser, TimSLOHON38
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON30
    6.Jonass, PaulsLATHUS30
    7.Paulin, GautierFRAYAM28
    8.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    9.Monticelli, IvoITAKTM24
    10.Tixier, JordiFRAKTM24
    11.Bogers, BrianNEDHON20
    12.Petrov, PetarBULKTM17
    13.Leok, TanelESTHUS17
    14.Renkens, NathanBELKTM14
    15.Romphan, ChaiyanTHAYAM12
    16.Xu, JianhaoCHNYAM10
    17.Nakpane, MadjadeTOGYAM8
    18.Galligari, FrancescoITAHUS6
    19.Deng, LiansongCHNKTM4
    20.Peng, TianweiCHNKTM2
  • MXGP-WM 2019 - GP of China
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON782
    2.Seewer, JeremySUIYAM580
    3.Coldenhoff, GlennNEDKTM535
    4.Paulin, GautierFRAYAM527
    5.Tonus, ArnaudSUIYAM462
    6.Jonass, PaulsLATHUS458
    7.Jasikonis, ArminasLTUHUS442
    8.Van Horebeek, JeremyBELHON433
    9.Febvre, RomainFRAYAM384
    10.Cairoli, AntonioITAKTM358
    11.Monticelli, IvoITAKTM267
    12.Anstie, MaxGBRKTM256
    13.Bogers, BrianNEDHON228
    14.Desalle, ClementBELKAW208
    15.Leok, TanelESTHUS198
    16.Tixier, JordiFRAKTM185
    17.Lieber, JulienBELKAW184
    18.Simpson, ShaunGBRKTM175
    19.Herlings, JeffreyNEDKTM172
    20.Searle, TommyGBRKAW163
  • MX2-WM 2019 - GP of China
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Vialle, TomFRAKTM42
    3.Vlaanderen, CalvinNEDHON40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Olsen, Thomas KjerDENHUS32
    6.Renaux, MaximeFRAYAM29
    7.Sterry, AdamGBRKAW26
    8.Larranaga Olano, IkerESPKTM26
    9.Forato, AlbertoITAHUS20
    10.Harrison, MitchellUSAKAW20
    11.Guadagnini, MattiaITAHUS20
    12.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW15
    13.Pichon, ZacharyFRAHON14
    14.Sikyna, RichardSVKKTM14
    15.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW12
    16.Papenmeier, LarissaGERYAM11
    17.Wang, KeCHNYAM9
    18.Evans, MitchellAUSHON8
    19.Pu, YangCHNYAM7
    20.Hu, BolinCHNHON4
  • MX2-WM 2019 - GP of China
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM837
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS624
    3.Geerts, JagoBELYAM543
    4.Vialle, TomFRAKTM537
    5.Jacobi, HenryGERKAW442
    6.Sterry, AdamGBRKAW410
    7.Renaux, MaximeFRAYAM405
    8.Vlaanderen, CalvinNEDHON399
    9.Boisrame, MathysFRAHON303
    10.Watson, BenGBRYAM282
    11.Evans, MitchellAUSHON279
    12.Beaton, JedAUSHUS250
    13.Larranaga Olano, IkerESPKTM220
    14.Vaessen, BasNEDKTM219
    15.Harrison, MitchellUSAKAW188
    16.Cervellin, MicheleITAYAM179
    17.Van Doninck, BrentBELHON172
    18.Östlund, AlvinSWEHUS171
    19.Pootjes, DavyNEDHUS157
    20.Sikyna, RichardSVKKTM144
  • WMX-WM - GP of Turkey
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW50
    2.Andersen, SaraDENKTM44
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    4.Verstappen, AmandineBELYAM36
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM30
    6.Dam, LineDENHON30
    7.Papenmeier, LarissaGERYAM29
    8.Valk, LynnNEDYAM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ24
    10.Galvagno, ElisaITAYAM21
    11.Germond, VirginieSUIKTM21
  • WMX-WM - GP of Turkey
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW239
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM203
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM195
    4.Verstappen, AmandineBELYAM171
    5.Andersen, SaraDENKTM153
    6.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM152
    7.Valk, LynnNEDYAM147
    8.Dam, LineDENHON111
    9.Borchers, AnneGERSUZ106
    10.Van Wordragen, NickyNEDYAM65
    11.Van Der Werff, BrittNEDHUS57
    12.Germond, VirginieSUIKTM46
    13.Karlsson, SandraSWEKAW42
    14.Nocera, FrancescaITASUZ40
    15.Denis, MathildeFRAYAM33
    16.Berry, AvrieUSAKTM31
    17.Galvagno, ElisaITAYAM30
    18.Keller, SandraSUIKAW29
    19.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    20.Charroux, JustineFRAYAM25
  • EMX2T - GP of Turkey
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM45
    2.Anderson, BradGBRKTM44
    3.Iacopi, ManuelITAYAM40
    4.Baxevanis, DimitriosGREYAM36
    5.Andreoy, AndreasGREYAM36
    6.Galligari, FrancescoITAHUS31
  • EMX2T - GP of Turkey
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM280
    2.Anderson, BradGBRKTM279
    3.Kellett, ToddGBRYAM200
    4.Kovar, VaclavCZEGAS180
    5.Lusbo, AnderoESTHUS162
    6.Gorini, AndreaSMRYAM102
    7.Deghi, GianlucaITAKTM93
    8.Iacopi, ManuelITAYAM90
    9.Van T Ende , YouriNEDKTM88
    10.Todd, BradGBRYAM86
    11.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM84
    12.Vendruscolo, AndreaITAYAM79
    13.Alberio, EmanueleITAHUS74
    14.Tamai, MarioITAKTM73
    15.Lolli, MarcoITAYAM63
    16.Putnam, BenGBRHUS62
    17.Del Coco, MatteoITAKTM58
    18.Galligari, FrancescoITAHUS52
    19.Bengtson, KenSWEHUS50
    20.Putnam, CharlieGBRKTM49
  • EMX250 - GP of Sweden
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rubini, StephenFRAHON42
    2.Forato, AlbertoITAHUS39
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW37
    4.Hofer, ReneAUTKTM32
    5.Gifting, IsakSWEKTM32
    6.Haarup, MikkelDENHUS32
    7.Fernandez, RubenESPYAM31
    8.Boegh Damm, BastianDENKTM31
    9.Sydow, JeremyGERHUS24
    10.Benistant, ThibaultFRAYAM24
    11.Toendel, CorneliusNORKTM21
    12.Elzinga, RickNEDYAM18
    13.Jönsson, PontusSWEHUS18
    14.Edberg, TimSWEYAM17
    15.Florian, LionGERKTM13
    16.Fredriksen, HakonNORYAM11
    17.Adamo, AndreaITAYAM4
    18.Theorell, FredrikSWEHUS4
    19.Olsson, FilipSWEHUS4
    20.Grothues, CalebAUSYAM3
  • EMX250 - GP of Sweden
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW325
    2.Rubini, StephenFRAHON319
    3.Forato, AlbertoITAHUS314
    4.Hofer, ReneAUTKTM227
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM161
    6.Sydow, JeremyGERHUS155
    7.Tropepe, GiuseppeITAYAM133
    8.Gilbert, JoshGBRHON127
    9.Fernandez, RubenESPYAM113
    10.Elzinga, RickNEDYAM104
    11.Horgmo, KevinNORKTM99
    12.Boegh Damm, Bastian DENKTM99
    13.Dankers, RaivoNEDYAM97
    14.Gifting, IsakSWEKTM95
    15.Clochet, JimmyFRAKAW88
    16.Lapucci, NicholasITAKTM83
    17.Sabulis, KarlisLATKTM74
    18.Haarup, MikkelDENHUS67
    19.Goupillon, PierreFRAHON67
    20.Grothues, CalebAUSYAM66
  • EMX125 - GP of Sweden
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guyon, TomFRAKTM47
    2.Längenfelder, SimonGERKTM47
    3.Guadagnini, MattiaITAHUS40
    4.De Wolf, KayNEDHUS33
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS32
    6.Vettik, MeicoESTKTM27
    7.Everts, LiamBELKTM26
    8.Nilsson, SamuelESPKTM20
    9.Gwerder, MikeSUIKTM18
    10.Oliver, OriolESPKTM14
    11.Palsson, MaxSWEKTM13
    12.Verbruggen, KjellNEDHUS13
    13.Mc Lellan, CamdenRSAKTM12
    14.Congost, GerardESPKTM11
    15.Farres, GuillemESPKTM11
    16.Varg, RasmusSWEHUS11
    17.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM10
    18.Rizzi, JoelGBRKTM9
    19.Smith, MagnusDENYAM9
    20.Osterhagen, HaakonNORKTM9
  • EMX125 - GP of Sweden
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS305
    2.Guyon, TomFRAKTM292
    3.Längenfelder, SimonGERKTM222
    4.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS197
    5.Gwerder, MikeSUIKTM192
    6.De Wolf, KayNEDHUS188
    7.Oliver, OriolESPKTM170
    8.Everts, LiamBELKTM149
    9.Farres, GuillemESPKTM112
    10.Bonacorsi, AndreaITAKTM95
    11.Verbruggen, KjellNEDHUS78
    12.Wade, Eddie JayGBRKTM76
    13.Rizzi, JoelGBRKTM73
    14.Palsson, MaxSWEKTM64
    15.Braceras, DavidESPKTM61
    16.Karssemakers, KayNEDKTM59
    17.Miot, FlorianFRAYAM57
    18.Mc Lellan, CamdenRSAKTM56
    19.Nilsson, SamuelESPKTM50
    20.Vettik, MeicoESTKTM49
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bidzans, EdvardsLATHUS47
    2.Lata, ValerioITAKTM45
    3.Prugnieres, Quentin MarcFRAKTM42
    4.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM36
    5.Grau, MaximeFRAKTM32
    6.Heyman, CharlieGBRHUS25
    7.Valk, CasNEDHUS22
    8.Tecsi, LaszloHUNKTM20
    9.Fredsoe, MadsDENKTM19
    10.Mikula, JuliusCZEKTM18
    11.Alm, LabanSWEHUS17
    12.Puig, VictorESPKTM16
    13.Canet, EdgarESPKTM16
    14.Bruhn, LucasDENKTM16
    15.Russi, Matteo LuigiITAKTM14
    16.Zanchi, FerruccioITAHUS13
    17.Gallego, AntonioESPKTM11
    18.Coenen, SachaBELYAM11
    19.Guillemot Scheid, DavidFRAKTM10
    20.Coenen, LucasBELYAM7
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bidzans, EdvardsLATHUS47
    2.Lata, ValerioITAKTM45
    3.Prugnieres, Quentin MarcFRAKTM42
    4.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM36
    5.Grau, MaximeFRAKTM32
    6.Heyman, CharlieGBRHUS25
    7.Valk, CasNEDHUS22
    8.Tecsi, LaszloHUNKTM20
    9.Fredsoe, MadsDENKTM19
    10.Mikula, JuliusCZEKTM18
    11.Alm, LabanSWEHUS17
    12.Puig, VictorESPKTM16
    13.Canet, EdgarESPKTM16
    14.Bruhn, LucasDENKTM16
    15.Russi, Matteo LuigiITAKTM14
    16.Zanchi, FerruccioITAHUS13
    17.Gallego, AntonioESPKTM11
    18.Coenen, SachaBELYAM11
    19.Guillemot Scheid, DavidFRAKTM10
    20.Coenen, LucasBELYAM7
    21.Maslovs, KirilsLATHUS3
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Marek, VitezslavCZEKTM50
    2.Adomaitis, MariusLTUKTM42
    3.Rybakov, SemenRUSKTM38
    4.Isaksson, AntonSWEHUS32
    5.Mantovani, FilippoITAKTM26
    6.Van Drunen, LotteNEDKTM24
    7.Martinelli, EdoardoITAHUS22
    8.Cardineau, FelixFRAHUS22
    9.Doensen, GyanNEDKTM22
    10.Canadas, JoelESPKTM21
    11.Van Drunen, JaysonNEDYAM18
    12.Kennedy, MickNEDYAM15
    13.Kuusk, GregorESTHUS13
    14.Horvath, AdamHUNKTM13
    15.Lucas, MaximeBELKTM13
    16.Kooiker, DexNEDYAM12
    17.Faure, ManoFRAHUS12
    18.Dubatovkin, IvanRUSHUS12
    19.Boughen, AshtonGBRHUS10
    20.Kowatsch, AaronGERYAM8
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Marek, VitezslavCZEKTM50
    2.Adomaitis, MariusLTUKTM42
    3.Rybakov, SemenRUSKTM38
    4.Isaksson, AntonSWEHUS32
    5.Mantovani, FilippoITAKTM26
    6.Van Drunen, LotteNEDKTM24
    7.Martinelli, EdoardoITAHUS22
    8.Cardineau, FelixFRAHUS22
    9.Doensen, GyanNEDKTM22
    10.Canadas, JoelESPKTM21
    11.Van Drunen, JaysonNEDYAM18
    12.Kennedy, MickNEDYAM15
    13.Kuusk, GregorESTHUS13
    14.Horvath, AdamHUNKTM13
    15.Lucas, MaximeBELKTM13
    16.Kooiker, DexNEDYAM12
    17.Faure, ManoFRAHUS12
    18.Dubatovkin, IvanRUSHUS12
    19.Boughen, AshtonGBRHUS10
    20.Kowatsch, AaronGERYAM8
    21.Danion, CayenneFRAHUS7