Biss zum Auftakt
Chance für Youngster

Chance für Youngster

Bei KTM setzt man in 2019 in der MX2 auf zwei ...

16.11.2018

Zurück zu den Wurzeln

Zurück zu den Wurzeln

Die Würfel sind gefallen und alle weiteren ...

16.11.2018

Sagt Musquin dem SX Paris ab?

Sagt Musquin dem SX Paris ab?

Seit kurzem geistern Gerüchte um eine mögliche ...

14.11.2018

Martinez und Koch holen die Titel von Stuttgart

Martinez und Koch holen die Titel von Stuttgart

Der für das Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base ...

11.11.2018

Larissa wechselt die Marke

Larissa wechselt die Marke

Nach vielen Jahren auf Suzuki wechselt die schnellste ...

11.11.2018

Martinez und Do triumphierten am Freitagabend

Martinez und Do triumphierten am Freitagabend

Cole Martinez triumphiert am ersten Tag des 36. ADAC ...

10.11.2018

Der Samstag beim SX Stuttgart in Zahlen

Der Samstag beim SX Stuttgart in Zahlen

Mit der „Nacht der Revanche“ endete am Samstag die ...

10.11.2018

Der Freitag beim SX Stuttgart in Zahlen

Der Freitag beim SX Stuttgart in Zahlen

Am Freitag war die Hanns-Martin-Schleyer-Halle ...

09.11.2018

2019 kann kommen!

2019 kann kommen!

2018 befindet sich komplett im Endspurt und nicht nur ...

08.11.2018

Der Auftakt des ADAC SX-Cup 2018/19

Der Auftakt des ADAC SX-Cup 2018/19

Beim 36. ADAC Supercross in der Stuttgarter ...

08.11.2018

Wie geht’s weiter?

Wie geht’s weiter?

Wir trafen den deutschen WM-Piloten Max Nagl auf der ...

07.11.2018

KTM baut Juniorteam aus

KTM baut Juniorteam aus

...

07.11.2018

ADAC MX Masters 2019 mit 7 Veranstaltungen

ADAC MX Masters 2019 mit 7 Veranstaltungen

Das ADAC MX Masters geht im kommenden Jahr in die 15. ...

07.11.2018

Leise zum Erfolg?

Leise zum Erfolg?

Soeben stellten KTM und Husqvarna auf der Eicma in Italien eine Weltneuheit für die Kids vor! ...

06.11.2018

Bitteres Ende

Bitteres Ende

Nach kurzfristiger Einführung einer Altersgrenze in ...

06.11.2018

Der König wird enttront

Der König wird enttront

Ist Jeffrey Herlings bereit in die Fußstapfen von ...

13.11.2018

Die Pause ist vorbei

Die Pause ist vorbei

Fünf Monate kein MX, ein Horror für jeden ...

13.11.2018

Global Players

Global Players

Die dritte Folge von MX World beschäftigt sich mit ...

05.11.2018

Zurück in die Vergangenheit

Zurück in die Vergangenheit

Einem Schritt zurück in die Vergangenheit gleich kam ...

01.11.2018

Kein Zurück

Kein Zurück

Nicht jeder Weltmeister kommt aus reichem Hause. So geht es in ...

29.10.2018

SX-Time!

SX-Time!

Endlich wird es in den Hallen wieder schmutzig, denn ...

29.10.2018

Ein bisschen Spaß muss sein

Ein bisschen Spaß muss sein

Was treibt Dean Wilson eigentlich so in seiner ...

24.10.2018

Zweitakt-Party

Zweitakt-Party

Passend zum Twostroke-Tuesday servieren wir euch heute diesen delikaten ...

23.10.2018

SX-Prep auf 300 ccm

SX-Prep auf 300 ccm

Bald schon steht der SX-Cup-Auftakt in Stuttgart vor ...

22.10.2018

Aus Traum wird Ziel

Aus Traum wird Ziel

Das Warten hat ein Ende! Die Macher der ...

20.10.2018

Den Kindheitstraum leben

Den Kindheitstraum leben

Jorge Prado verwirklichte 2018 seinen Kindheitstraum ...

19.10.2018

Zweitaktgerecht

Zweitaktgerecht

Besondere Umstände erfordern besondere Tracks! Da beim ...

18.10.2018

El Hombre infiziert

El Hombre infiziert

Wie in diesem Raw-Video, welches das Motocross Action Magazine ...

17.10.2018

Mit Biss zum Titel

Mit Biss zum Titel

Evgeny Bobryshevs Saison auf Suzuki war geprägt von ...

16.10.2018

Der MEC 2018 kurz & kompakt

Der MEC 2018 kurz & kompakt

Für all jene, die den Livestream des in Las Vegas, ...

14.10.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher zur Zeit aktive Fahrer ist für dich persönlich der Botschafter des Motocross-Sports?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Cap Brand steel
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

#117: Biss zum Auftakt

04.04.2017 | Stefan Ekerolds Saison 2017

In seinem Blog erzählt Stefan Ekerold, wie er sich nach seiner Knieverletzung auf den Saisonauftakt der Deutschen Meisterschaft vorbereitete. Ob Stefan in Schnaitheim punktete, lest ihr hier.

Hey Leute,
das erste Rennen 2017 ist gelaufen und ich sage euch, ich bin schon heiß auf die Nächsten! Aber lasst uns ein paar Wochen vorher einsteigen:

Da ich ja in Frankenbach aufgrund meiner Knieverletzung nicht starten konnte, nutzte ich die Chance meine Freunde und Unterstützer Dominik und David von Loon auf der Intermoto zu besuchen. Auf der jährlichen Ausstellung in Saarbrücken stellen zahlreiche Bike-Enthusiasten und die großen Marken ihre Eigenbauten und Modelle aus. Im Rahmen des Showprogramms fand dort auch der erste Lauf zur Deutschen Supermoto Meisterschaft statt. Die Jungs von Loon haben auch einige Preise mit ihren selbstgebauten Bikes abgeräumt und ich lies mir das ein oder andere Probesitzen natürlich nicht nehmen. Selbst als Offroad-Fan juckt es bei den geilen Umbauten ordentlich in den Fingern. Ein abwechslungsreicher Tag also und eine gute Gelegenheit, mal etwas abzuschalten.

Zu Gast bei Loon auf der Intermoto
Zu Gast bei Loon auf der Intermoto
Ein Roadtrip heißt Chaos im Van
Ein Roadtrip heißt Chaos im Van

Zurück zum Training

Das war es aber auch erstmal mit der Ruhe, denn mein Knie war soweit wieder belastbar und wir wollten wieder ins Fahrtraining einsteigen. Also hieß es packen für den nächsten Roadtrip: Dienstags ging es zum Training nach Hennweiler, zusammen mit Trainer Andrè und einigen anderen Fahrern der Pro Sports Alliance. Nach den drei Wochen Pause war ich mega happy endlich wieder auf dem Bike zu sein und trotz leichter Einschränkungen war es ein produktiver Trainingstag. Geschlafen wurde dann bei „JT Money“, ebenfalls PSA-Fahrer, der ein echt lustiger und manchmal auch etwas abgedrehter Zeitgenosse ist. Jan Thore wohnt auf halbem Weg nach Lommel und das war für die nächsten zwei Tage unser Ziel.

Der erste Tag in Lommel war ein harter für mich. Die Strecke war tief und schwer und mein Bein immer noch sehr empfindlich. Trotzdem machten wir das Beste draus. Auch kleine Schritte bringen einen weiter nach vorn und am Ende des Tages fühlte ich mich auch schon wieder etwas wohler im Sand. Abends hieß es dann: Schlafplatz auftreiben! Wir fanden ein Hostel Um das Budget zu schonen. beschlossen wir im Gemeinschaftsraum zu schlafen. Zum Glück waren wir die einzigen Gäste und hatten so den gesamten Raum für uns. Also wurde erstmal die Elektro-Herdplatte herausgeholt und frisch gekocht. Das spart nicht nur Geld, es ist oft auch die einzige Möglichkeit meine spezielle Diät, auf die ich mich im Winter umgestellte, einzuhalten. Das Ganze bedarf viel Planung und Vorbereitung wenn man unterwegs ist, aber ich fühle mich einfach gesünder, fitter und leistungsfähiger dadurch, also ziehe ich es auch durch.

Hinter dem Hostel befand sich ein riesiger Kriegsfriedhof für in Belgien gefallene, deutsche Soldaten. Die 40.000 Kreuze machten mich sehr nachdenklich. Sowas ermöglicht einen ganz anderen Blick auf das eigene Leben und die Möglichkeiten, die wir haben und oft als selbstverständlich ansehen. Der zweite Tag in Lommel bestand dann aus Starttraining und Testarbeit. Nach den vorherigen Fahrtagen merkte ich aber, dass meine Tanks nach der Verletzungspause leer waren. Wir wuschen also die Bikes und ab ging’s zur nächsten Zwischenstation nach Wuppertal. Dort schliefen wir bei Daniel, der ebenfalls PSA-Fahrer und Teilzeitmechaniker ist. Seine Familie und er sind immer sehr gastfreundlich und hießen uns schon oft willkommen.

Die restlichen 600 km nach Drehna brachten wir früh am nächsten Morgen hinter uns. Bei einem Zwischenstopp bei Tom von Kawa-East konnte ich das Bike fürs Wochenende vorbereiten. Samstag ging es dann spontan erstmal auf den Track von Luckau, denn dort konnte ich mit Rolf Ringwald nochmal an meinem Fahrwerk-Setup arbeiten. Ich bin froh, dass ich erstklassiges Sölva Material zur Verfügung gestellt bekomme und wir nahmen an diesem Tag nochmal gute Veränderungen vor. Für das Wochenende organisierte das Team uns ein Hotel, was sehr cool war. So ging es dann Sonntag ausgeruht nach Drehna und ich teste die neuen Fahrwerkssettings und die Veränderungen am Track. Leider setzte dann Starkregen ein und wir packten etwas früher als geplant ein, um den Heimweg anzutreten.

Nach dieser vollgepackten Woche hieß es Material und Bike wieder waschen und richten. Danach fuhr ich unter der Woche zwei Tage nach Lommel. Ich wollte den Trainingsrückstand unbedingt aufholen und wir arbeiteten sehr hart dafür.

Am darauf folgenden Wochenende stand dann der öffentliche Vorbereitungslehrgang der Pro Sports Alliance an. Die zwei Tage auf dem Track am Hoxberg bestanden aus Sektionstraining, Sprints, Motos, Starttraining, Theorieeinheiten, Mental Workshops und zur Abwechslung: Sonnenschein! Außerdem war Lars von Section Labs mit seinem Kameraequipment angereist. Er wird mich in drei Videoepisoden übers Jahr begleiten und es galt ein paar geile Shots und Interviews zu produzieren. Den Clip könnt ihr natürlich mittlerweile auf crossmagazin.de anschauen. Alles in Allem also ein grandioses Wochenende, an dem ich viel dazulernte und wir mächtig viel Spaß hatten.

Unter der Woche stand Training auf dem Mountainbike an. Außerdem war ich wandern und gönnte mir einen Restaurantbesuch. Für mich ist es wichtig, die Balance zwischen meinem Beruf Motocross und den „normalen“ Dingen zu halten. So war ich dann auch richtig heiß aufs erste Rennwochenende!

Es ging also nach Schnaitheim. Nach der Hektik im Winter und da es meine erste 450-ccm-Saison ist, fiel es mir schwer abzuschätzen, wo ich zur Zeit stehe. Aber ich fühlte mich gut und es galt nun ein erstes Ergebnis einzufahren und von dort aus weiter zu arbeiten. Die Qualifikation lief ganz gut und ich sicherte mir mit Platz vier in meiner Gruppe einen soliden Startplatz für die Läufe. Die Grundnervosität ist beim ersten Rennen immer etwas größer. Aber Andrè und mein Mechaniker Christian, der auch schon 2016 für mich schraubte, kennen mich gut und so war die Stimmung unter unserem Zelt den ganzen Tag positiv und entspannt.

Das zeigte sich auch im ersten Lauf: Holeshot und Führung bis etwa zur Rennmitte. Leider verschaltete ich mich, was Heidecke ausnutzte und vorbeizog. Trotzdem war ich im Ziel mit dem zweiten Rang und meinem Fahren zufrieden. Am Start zu Lauf zwei wollte ich wohl etwas zu viel, zuckte kurz bevor das Gatter fiel und kam deutlich schlechter weg als im ersten Lauf. Ich blieb trotzdem ruhig und fing an, mir einen Fahrer nach dem anderen zurecht zu legen und zu überholen. Hier profitierte ich von den Linien, die mein Trainer und ich Samstag beim Trackwalk besprachen. Gegen Rennmitte lag ich wieder auf Platz zwei und teilte mir meine Pace für den Rest des Rennens ein. Kurz vor Schluss erwischte icheine Rille am großen Table falsch und landete mit dem Hinterrad neben der Abfahrt. Ein Highsider war nicht mehr zu verhindern und ich schlug ordentlich ein. Glücklicherweise war ich in Ordnung, stieg wieder aufs Bike und rette den siebten Platz ins Ziel.

Auch wenn der vierte Gesamtrang im ersten Moment etwas enttäuschend war, bin ich insgesamt zufrieden mit meiner Leistung. Ich zeigte guten Speed, weiß aber auch, dass noch viel Luft nach oben ist. Mein Team und ich sind auf dem richtigen Weg und jetzt freue ich mich noch mehr auf die kommenden Rennen sowie die harte Arbeit, die vor uns liegt.

Gebt Alles und machts gut,
euer Stefan

Selbst ist der Mann
Selbst ist der Mann
Auch die Suzi braucht Pflege
Auch die Suzi braucht Pflege
Ein vielversprechender Saisonauftakt
Ein vielversprechender Saisonauftakt

Videodreh am Hoxberg

On the road...

Endlich geht es los: Auftakt DM Open

Text: Stefan Ekerold / Fotos: privat, SectionLabs, Dieter Lichtblau

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Desalle, ClementBELKAW40
    4.Lieber, JulienBELKAW34
    5.Paulin, GautierFRAHUS33
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM29
    7.Simpson, ShaunGBRYAM28
    8.Seewer, JeremySUIYAM24
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM23
    10.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ22
    11.Anstie, MaxGBRHUS20
    12.Nagl, MaximilianGERTM18
    13.Searle, TommyGBRKAW14
    14.Butron, JoseESPKTM13
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Strijbos, KevinBELKTM12
    17.Waters, ToddAUSHON8
    18.Leok, TanelESTHUS8
    19.Bonini, DavideITAKTM3
    20.Monticelli, IvoITAYAM2
  • MXGP-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM933
    2.Cairoli, AntonioITAKTM782
    3.Desalle, ClementBELKAW685
    4.Gajser, TimSLOHON669
    5.Paulin, GautierFRAHUS574
    6.Febvre, RomainFRAYAM544
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM534
    8.Seewer, JeremySUIYAM469
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM433
    10.Anstie, MaxGBRHUS386
    11.Lieber, JulienBELKAW291
    12.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ289
    13.Lupino, AlessandroITAKAW283
    14.Strijbos, KevinBELKTM267
    15.Simpson, ShaunGBRYAM263
    16.Nagl, MaximilianGERTM245
    17.Searle, TommyGBRKAW197
    18.Leok, TanelESTHUS139
    19.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    20.Butron, JoseESPKTM109
  • MX2-WM - GP of the Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    3.Covington, ThomasUSAHUS34
    4.Cervellin, MicheleITAYAM32
    5.Jacobi, HenryGERHUS32
    6.Rodriguez, AnthonyVENYAM28
    7.Geerts, JagoBELYAM26
    8.Lawrence, HunterAUSHON22
    9.Vlaanderen, CalvinNEDHON22
    10.Watson, BenGBRYAM18
    11.Weltin, MarshalUSAKAW16
    12.Bernardini, SamueleITAYAM15
    13.Vaessen, BasNEDHON15
    14.Van Doninck, BrentBELHUS15
    15.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW15
    16.Furlotti, SimoneITAYAM14
    17.Lesiardo, MorganITAKTM13
    18.Rubini, StephenFRAKTM10
    19.Sterry, AdamGBRKAW8
    20.Goupillon, PierreFRAKAW5
  • MX2-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM873
    2.Jonass, PaulsLATKTM777
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS673
    4.Watson, BenGBRYAM603
    5.Covington, ThomasUSAHUS599
    6.Vlaanderen, CalvinNEDHON543
    7.Cervellin, MicheleITAYAM397
    8.Geerts, JagoBELYAM392
    9.Lawrence, HunterAUSHON353
    10.Jacobi, HenryGERHUS343
    11.Van Doninck, BrentBELHUS225
    12.Mewse, ConradGBRKTM221
    13.Sterry, AdamGBRKAW221
    14.Pootjes, DavyNEDKTM218
    15.Rodriguez, AnthonyVENYAM217
    16.Beaton, JedAUSKAW216
    17.Vaessen, BasNEDHON200
    18.Larranaga Olano, IkerESPHUS185
    19.Bernardini, SamueleITAYAM169
    20.Furlotti, SimoneITAYAM148
  • WMX-WM - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM47
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM47
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ40
    4.Verstappen, AmandineBELKTM34
    5.Andersen, SaraDENKTM33
    6.Laier, StephanieGERKTM31
    7.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM28
    8.Denis, MathildeFRAYAM23
    9.Germond, VirginieSUIKTM20
    10.Charroux, JustineFRAYAM20
    11.Nocera, FrancescaITASUZ19
    12.Martinez, MathildeFRAKTM18
    13.Berry, AvrieUSAKTM16
    14.Valk, LynnNEDYAM16
    15.Lehmann, JaninaGERSUZ13
    16.Dam, LineDENHON12
    17.Seisdedos, GabrielaESPKAW8
    18.Parrini, FlorianaITAKTM8
    19.Stoutjesdijk, StephanieNEDHUS5
    20.Kapsamer , ElenaAUTKTM3
  • WMX-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM260
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM252
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ231
    4.Duncan, CourtneyNZLYAM184
    5.Laier, StephanieGERKTM183
    6.Verstappen, AmandineBELKTM180
    7.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM150
    8.Kane, NatalieIRLHON132
    9.Andersen, SaraDENKTM119
    10.Dam, LineDENHON102
    11.Valk, LynnNEDYAM95
    12.Berry, AvrieUSAKTM78
    13.Charroux, JustineFRAYAM78
    14.Germond, VirginieSUIKTM74
    15.Borchers, AnneGERSUZ69
    16.Denis, MathildeFRAYAM65
    17.Nocera, FrancescaITASUZ59
    18.Martinez, MathildeFRAKTM57
    19.Braam, KimberleyNEDKAW41
    20.Burgmans, ElineNEDKTM37
  • EMX300 - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM50
    2.Willems, ErikBELHUS40
    3.Guadagnini, MattiaITAHUS36
    4.Iacopi, ManuelITAYAM32
    5.Pasqualini, YuriITAKTM30
    6.Anderson, BradGBRKTM28
    7.Lolli, MarcoITAYAM27
    8.Kovar, VaclavCZEGAS22
    9.Lusbo, AnderoESTHUS20
    10.Cencioni, MicheleITAKTM20
    11.Smets, GregBELKTM19
    12.Beconcini, ManuelITAKTM19
    13.Van T Ende , YouriNEDKTM18
    14.Gorini, AndreaSMRKTM14
    15.Louis, TimBELHUS13
    16.Tamai, MarioITAKTM12
    17.Liska, PatrikCZEYAM9
    18.Slager, RalphNEDHUS8
    19.Vendruscolo, AndreaITAYAM8
    20.Bonini, MatteoITAKTM7
  • EMX300 - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM279
    2.Kras, MikeNEDKTM274
    3.Willems, ErikBELHUS223
    4.Lusbo, AnderoESTHUS221
    5.Kovar, VaclavCZEGAS210
    6.Smets, GregBELKTM196
    7.Iacopi, ManuelITAYAM180
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM106
    9.Cencioni, MicheleITAKTM78
    10.Louis, TimBELHUS68
    11.Verhelst, TallonBELKTM62
    12.Martens, DaymondBELYAM52
    13.Nespor, MarekCZEKTM47
    14.Ullrich, DennisGERKTM40
    15.Bartos, PetrCZEKTM38
    16.Liska, PatrikCZEYAM37
    17.Guadagnini, MattiaITAHUS36
    18.Wilde, AshleyGBRHUS36
    19.Sukup, MarekCZETM36
    20.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    21.Dunn, JamesGBRKTM36
  • EMX250 - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lawrence, JettAUSSUZ50
    2.Horgmo, KevinNORKTM42
    3.Vialle, TomFRAKTM36
    4.Haarup, MikkelDENHUS29
    5.Grothues, CalebAUSYAM24
    6.Kellett, ToddGBRKTM22
    7.Forato, AlbertoITAHON22
    8.Clarke, StevenGBRHON21
    9.Boisrame, MathysFRAHON20
    10.Barr, MartinGBRHUS20
    11.Agard-Michelsen, SanderNORYAM19
    12.Sydow, JeremyGERKTM18
    13.Pocock, MelGBRHUS16
    14.Van Der Vlist, FreekNEDHON15
    15.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM15
    16.Willems, ErikBELHUS15
    17.Natzke, JosiahNZLHON13
    18.Dunn, JamesGBRKTM11
    19.Boegh Damm, BastianDENKAW10
    20.Goupillon, PierreFRAKAW8
  • EMX250 - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON366
    2.Pocock, MelGBRHUS312
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM274
    4.Barr, MartinGBRHUS273
    5.Clarke, StevenGBRHON264
    6.Walsh, DylanNZLHUS239
    7.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW237
    8.Vialle, TomFRAKTM227
    9.Goupillon, PierreFRAKAW205
    10.Horgmo, KevinNORKTM191
    11.Haarup, MikkelDENHUS171
    12.Renaux, MaximeFRAYAM168
    13.Lawrence, JettAUSSUZ155
    14.Forato, AlbertoITAHON139
    15.Sabulis, KarlisLATYAM132
    16.Sydow, JeremyGERKTM110
    17.Spinks, JoshGBRKTM103
    18.Dunn, JamesGBRKTM101
    19.Kutsar, KarelESTKTM100
    20.Facchetti, GianlucaITAKTM98
  • EMX125 - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dankers, RaivoNEDKTM43
    2.Elzinga, RickNEDYAM40
    3.Verbruggen, KjellNEDKTM40
    4.Miot, FlorianFRAKTM29
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS28
    6.Florian, LionGERKTM24
    7.Lucas Sanz, MarioESPKTM24
    8.Olsson, FilipSWEHUS22
    9.Meuwissen, RafNEDKTM21
    10.Guyon, TomFRAKTM21
    11.Vesterinen, MatiasFINKTM18
    12.Gwerder, MikeSUIKTM18
    13.Polak, PetrCZEKTM16
    14.Miot, MatheoFRAKTM16
    15.Benistant, ThibaultFRAYAM14
    16.Längenfelder, SimonGERHUS13
    17.Oliver, OriolESPKTM11
    18.Scott, JamesNZLKTM9
    19.Jonrup, EmilSWEKTM8
    20.Lüning, ArvidSWEKTM7
  • EMX125 - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Benistant, ThibaultFRAYAM249
    2.Guadagnini, MattiaITAHUS224
    3.Hofer, ReneAUTKTM202
    4.Dankers, RaivoNEDKTM194
    5.Guyon, TomFRAKTM189
    6.Polak, PetrCZEKTM186
    7.Olsson, FilipSWEHUS156
    8.Weckman, EmilFINKTM150
    9.Florian, LionGERKTM145
    10.Meuwissen, RafNEDKTM141
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM123
    12.Lüning, ArvidSWEKTM111
    13.Elzinga, RickNEDYAM106
    14.Gwerder, MikeSUIKTM104
    15.Bonacorsi, AndreaITAKTM103
    16.Verbruggen, KjellNEDKTM99
    17.Miot, FlorianFRAKTM95
    18.Wade, EddieGBRKTM94
    19.Miot, MatheoFRAKTM91
    20.Längenfelder, SimonGERHUS76
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Mc Lellan, CamdenRSAKTM47
    2.De Wolf, KayNEDKTM40
    3.Everts, LiamBELKTM40
    4.Karssemakers, KayNEDHUS36
    5.Sanchez Garcia, RaulESPKTM33
    6.Kooiker, DaveNEDYAM29
    7.Vetrovsky, RadekCZEKTM27
    8.Soulimani, SaadFRAHUS23
    9.Bidzans, EdvardsLATHUS23
    10.Lata, ValerioITAKTM19
    11.Piller, ConstantinGERKTM18
    12.Viano, AndreaITAKTM17
    13.Smulders, ScottNEDKTM16
    14.Domann, NickGERKTM11
    15.Osterhagen, HakonNORKTM9
    16.Pikart, TomasCZEKTM9
    17.Cazal, XavierFRAHUS8
    18.Caprani, TobiasDENKTM8
    19.Russi, Matteo LuigiITAKTM7
    20.Casat, EnzoFRAHUS5
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Mc Lellan, CamdenRSAKTM47
    2.De Wolf, KayNEDKTM40
    3.Everts, LiamBELKTM40
    4.Karssemakers, KayNEDHUS36
    5.Sanchez Garcia, RaulESPKTM33
    6.Kooiker, DaveNEDYAM29
    7.Vetrovsky, RadekCZEKTM27
    8.Soulimani, SaadFRAHUS23
    9.Bidzans, EdvardsLATHUS23
    10.Lata, ValerioITAKTM19
    11.Piller, ConstantinGERKTM18
    12.Viano, AndreaITAKTM17
    13.Smulders, ScottNEDKTM16
    14.Domann, NickGERKTM11
    15.Osterhagen, HakonNORKTM9
    16.Pikart, TomasCZEKTM9
    17.Cazal, XavierFRAHUS8
    18.Caprani, TobiasDENKTM8
    19.Russi, Matteo LuigiITAKTM7
    20.Casat, EnzoFRAHUS5
    21.Canet, EdgarESPKTM4
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rispoli, BrandoITAKTM41
    2.Madsen, JakobDENKTM40
    3.Knuiman, DamianNEDKTM40
    4.Gaspari, AlessandroITAKTM35
    5.Mesters, BradleyNEDHUS34
    6.Marek, VitezslavCZEKTM28
    7.Reisulis, Janis MartinsLATHUS28
    8.Janout, JanCZEKTM25
    9.Isaksson, AntonSWEHUS23
    10.Van Drunen, LotteNEDHUS22
    11.Peklaj, JakaSLOKTM22
    12.Viemero, EelisFINKTM17
    13.Escandell Gil, EliasESPHUS12
    14.Kowatsch, AaronGERHUS12
    15.Rybakov, SemenRUSKTM11
    16.Benitez, DavidESPKTM9
    17.Doensen, GyanNEDKTM8
    18.Ozolins, MarkussLATHUS8
    19.Busatto, PatrickITAYAM6
    20.Pikand, RomeoESTKTM5
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rispoli, BrandoITAKTM41
    2.Madsen, JakobDENKTM40
    3.Knuiman, DamianNEDKTM40
    4.Gaspari, AlessandroITAKTM35
    5.Mesters, BradleyNEDHUS34
    6.Marek, VitezslavCZEKTM28
    7.Reisulis, Janis MartinsLATHUS28
    8.Janout, JanCZEKTM25
    9.Isaksson, AntonSWEHUS23
    10.Van Drunen, LotteNEDHUS22
    11.Peklaj, JakaSLOKTM22
    12.Viemero, EelisFINKTM17
    13.Escandell Gil, EliasESPHUS12
    14.Kowatsch, AaronGERHUS12
    15.Rybakov, SemenRUSKTM11
    16.Benitez, DavidESPKTM9
    17.Doensen, GyanNEDKTM8
    18.Ozolins, MarkussLATHUS8
    19.Busatto, PatrickITAYAM6
    20.Pikand, RomeoESTKTM5
    21.Ohm, NiklasGERKTM4