Beim Heimspiel auf Platz neun
Volle Starterfelder beim ADAC MX Masters

Volle Starterfelder beim ADAC MX Masters

Rund fünf Wochen vor dem Saisonstart in Fürstlich ...

20.02.2020

Herlings dominiert Lacapelle-Marival

Herlings dominiert Lacapelle-Marival

Nur eine Woche nach seinem Sieg im Rahmen des ...

17.02.2020

Führungswechsel

Führungswechsel

Im Rahmen des am vergangenen Wochenende in Tampa, ...

17.02.2020

Titeltraum geplatzt?

Titeltraum geplatzt?

Nach einem schlechten Wochenende wird es bei der ...

17.02.2020

Horrordebüt

Horrordebüt

Ein junger Franzose wagt den Schritt aus der ...

17.02.2020

Das Lacapelle-Marival Int. 2020 in Zahlen

Das Lacapelle-Marival Int. 2020 in Zahlen

Als letztes Vorbereitungsrennen vor der FIM ...

16.02.2020

Tampa in Zahlen

Tampa in Zahlen

Wie sich die Protagonisten der Monster Energy AMA ...

16.02.2020

Willkommen an der Ostküste

Willkommen an der Ostküste

Nachdem die Fahrer der AMA Supercross Championship ...

13.02.2020

Tickle is back!

Tickle is back!

Endlich ist es soweit: Nach zwei Jahren Sperre wegen ...

13.02.2020

Letzter Test im Vorfeld der WM

Letzter Test im Vorfeld der WM

Nur zwei Wochen vor dem Anfang März im südenglischen ...

12.02.2020

TMC-Sponsoring gefällig?

TMC-Sponsoring gefällig?

Die Jungs von The Moto Crew sind bekannt für lässige ...

11.02.2020

KTM-Piloten gewinnen die Schlammschlacht

KTM-Piloten gewinnen die Schlammschlacht

Mit Jeffrey Herlings, Tom Vialle und Liam Everts waren ...

11.02.2020

Sieben Tage Regenwetter

Sieben Tage Regenwetter

Das eher miserable Wetter am Sonntag beim britischen ...

11.02.2020

Gajser holt in Italien zwei Titel

Gajser holt in Italien zwei Titel

Nachdem er bereits die ersten beiden Runden der Int. ...

10.02.2020

Webb zurück im Titelkampf

Webb zurück im Titelkampf

Mit einem Sieg bei dem im kalifornischen San Diego ...

10.02.2020

Fortschritte in Mantova

Fortschritte in Mantova

Im vierten Vlog von Henry Jacobi packt euch der ...

19.02.2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Mit dem Lacapelle-Marival „Masters Motocross ...

17.02.2020

On the Podium @ Tampa

On the Podium @ Tampa

Was die Sieger und Platzierten des siebten ...

16.02.2020

Tampa kurz & kompakt

Tampa kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebten ...

16.02.2020

Endlich!

Endlich!

Endlich holte Ken Roczen in St. Louis seinen ersten Sieg seit den karrierebedrohenden ...

14.02.2020

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Jeremy Seewer ist ein Mann mit vielen Talenten, der ...

12.02.2020

Eine Schlammpackung gefällig?

Eine Schlammpackung gefällig?

Sturmtief „Sabine“ sorgte am vergangenen Sonntag ...

11.02.2020

On the Podium @ San Diego

On the Podium @ San Diego

Was die Sieger und Platzierten des sechsten ...

09.02.2020

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechsten ...

09.02.2020

Mantova live und in Farbe

Mantova live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

05.02.2020

Italian Vibes

Italian Vibes

Während deutsche Strecken im Regen versanken weilte ...

03.02.2020

Blaue Mission

Blaue Mission

Das Monster-Energy-Yamaha-MXGP-Trio Jeremy Seewer, ...

03.02.2020

On the Podium @ Oakland

On the Podium @ Oakland

Was die Sieger und Platzierten des fünften ...

02.02.2020

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom fünften ...

02.02.2020

Ottobiano live und in Farbe

Ottobiano live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

28.01.2020

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der Klasse 450SX hat dich im bisherigen Verlauf der AMA Supercross Championship 2020 am positvsten überrascht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Atlas Brace Air Brace Aqua
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

#12: Beim Heimspiel auf Platz neun

23.05.2018 | Max Nagls Saison 2018 - MXGP of Germany

Der Talkessel brodelte am Wochenende wieder als die MXGP-Stars ihr WM-Gastspiel in Deutschland gaben. Bei bestem Wetter erlebten die Fans packende Rennen und einen bestens aufgelegten Max Nagl. Der Fahrer aus dem TM Racing Factory Team landete auf einem guten neunten Gesamtrang.

Nur eine Woche nach dem WM-Lauf in Lettland standen die Fahrer der FIM Motocross Weltmeisterschaft wieder am Gatter. Diesmal auf der 1.540 Meter langen Strecke in Teutschenthal. Die Bedingungen hätten kaum besser sein können, bei strahlendem Sonnenschein strömten 30.000 Motorsport-Fans in den Talkessel und feuerten die Piloten an.

Für Max Nagl ist das Rennen auf heimischem Boden immer etwas ganz Besonderes: „Ich freue mich vor eigenem Publikum zu starten. Die Fans geben einem eine extra Portion Power, wodurch man hochmotiviert ist.“

Doch bevor es auf der Rennstrecke rund ging, hatte Max bereits am Freitag einen wichtigen Termin. Im Fahrerlager präsentierte er einen neuen Motorradreiniger mit dem Namen OC1. „Gemeinsam mit dem Hersteller haben wir in den vergangenen Monaten das Produkt entwickelt und immer wieder verfeinert. Ich bin begeistert von dem Ergebnis, der Reiniger ist ideal um sein Bike aber auch andere Komponenten zu reinigen. Erhältlich ist dieser unter www.oc1-cleaner.de oder in gut sortierten Motorrad Zubehörgeschäften“, stellte Max sein neues Projekt vor.

Ab Samstag stand für ihn aber der MXGP von Deutschland im Fokus. Im Qualifying und dem späteren Qualifikationsrennen ließ Max es ruhig angehen und schloss den Tag als 18. ab. Im ersten Rennen am Sonntag drehte der TM-Pilot dann aber auf. Kämpfte sich im ersten Durchgang bis auf Position zwölf nach vorne, um dann im zweiten Rennen nochmals nachzulegen. Als Achter beendete Max das Finale in Deutschland und sicherte sich damit Position neun im Tagesklassement.

„Ich hatte im zweiten Rennen keinen guten Start und war nur 16. Dann habe ich aber voll attackiert und hatte tolle Duelle. Unter dem Jubel der Fans bin ich bis auf Position acht vorgefahren. Ein großer Dank an alle Zuschauer, die für eine so tolle Kulisse im Talkessel gesorgt haben“, sagte Max abschließend. In der Weltmeisterschaftswertung belegt er aktuell den elften Rang.

Bereits am kommenden Wochenende geht es für ihn weiter. Dann startet in Mölln das nächste Rennen des ADAC MX Masters. Nach einem Doppelsieg beim Auftakt in Fürstlich Drehna führt Max die Gesamtwertung an. In der Weltmeisterschaft wartet das nächste Rennen vom 2.-3. Juni in England.

Alle Ergebnisse des MXGP of Germany inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: PR Max Nagl / Fotos: TM Racing

=> zurück