Masters statt GP für „Seb“
Anaheim  lädt zum ersten Triple-Crown-Event

Anaheim lädt zum ersten Triple-Crown-Event

Ohne Pause hetzt aktuell die diesjährige Auflage der ...

18.01.2019

Karten neu gemischt?

Karten neu gemischt?

Kommendes Wochenende steht das erste ...

18.01.2019

Schnappe dir krasse Rabatte

Schnappe dir krasse Rabatte

Das neue Jahr beginnt und der Winter gibt erstmal ...

18.01.2019

Ken Roczen erobert das Red Plate

Ken Roczen erobert das Red Plate

Mit dem Gewinn des Red Plate der Klasse 450SX durch ...

14.01.2019

Tyler Bowers verteidigt den Königs-Titel

Tyler Bowers verteidigt den Königs-Titel

Tyler Bowers ist nach einem furiosen Finaltag beim 36. ...

14.01.2019

Zu viel des guten?

Zu viel des guten?

Alles in allem lief es für den deutschen Ken Roczen ...

14.01.2019

Mookie im Aus

Mookie im Aus

Vielversprechend stark präsentierte sich Malcolm ...

14.01.2019

Der Sonntag beim SX Dortmund in Zahlen

Der Sonntag beim SX Dortmund in Zahlen

Am letzten Tag des ADAC Supercross Dortmung stand ganz ...

13.01.2019

Bowers verteidigt seinen Titel im ADAC SX-Cup

Bowers verteidigt seinen Titel im ADAC SX-Cup

Das Projekt Titelverteidigung ist gelungen. Der alte ...

13.01.2019

Das SX in Glendale in Zahlen

Das SX in Glendale in Zahlen

Wie sich die Protagonisten der Monster Energy AMA ...

13.01.2019

Der Samstag beim SX Dortmund in Zahlen

Der Samstag beim SX Dortmund in Zahlen

Auch am Samstagabend ging es bei der 36. Auflage des ...

12.01.2019

Bowers gewinnt den Auftakt des SX Dortmund

Bowers gewinnt den Auftakt des SX Dortmund

Tyler Bowers hat das 100. SX-Finalrennen in der ...

12.01.2019

Der Freitag beim SX Dortmund in Zahlen

Der Freitag beim SX Dortmund in Zahlen

Am Freitag war die Westfalenhalle der Schauplatz für ...

11.01.2019

Tom mit Pech im Titelkampf

Tom mit Pech im Titelkampf

Am ersten Abend des Dortmunder Supercross hatte der ...

11.01.2019

Mookies Sichtweise

Mookies Sichtweise

Malcolm Stewart ist zwar gerade verletzt, brachte ...

16.01.2019

Ein Leben nach dem MX

Ein Leben nach dem MX

Jessy Nelson kämpfte sich durch die schwierigste Zeit ...

15.01.2019

How was your weekend at Glendale?

How was your weekend at Glendale?

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

14.01.2019

Glendale kurz & kompakt

Glendale kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 2 der Monster ...

13.01.2019

Erster Blick in die Halle

Erster Blick in die Halle

Heute startet zum 36. Mal das ADAC Supercross in ...

11.01.2019

A1 mit Deano

A1 mit Deano

Ihr fragt euch, wie der US-SX-Auftakt für einen Top-Fahrer der 450er aussieht? ...

10.01.2019

Weltenbummler

Weltenbummler

Was passiert eigentlich, wenn Jason Anderson mit ...

09.01.2019

How was your weekend at Anaheim 1?

How was your weekend at Anaheim 1?

Unsere Kollegen von Transworld Motocross waren beim ...

07.01.2019

Anaheim 1 kurz & kompakt

Anaheim 1 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom Auftakt der Monster ...

06.01.2019

Anaheim 1 Pre Season Press Conference

Anaheim 1 Pre Season Press Conference

Es ist bereits seit Jahren gute Tradition, dass einen ...

04.01.2019

Auf ein Ründchen

Auf ein Ründchen

Bald fällt das erste SX-Gatter der Saison in Anaheim ...

03.01.2019

Team Monster Energy Pro Circuit Kawasaki 2019

Team Monster Energy Pro Circuit Kawasaki 2019

Es ist bereits seit längerem ein offenes Geheimnis, ...

30.12.2018

Wo geht die Reise hin?

Wo geht die Reise hin?

Wie sieht es 2019 für Mike Stender aus? Der Eutiner ...

27.12.2018

Präsentation Team Honda HRC 2019

Präsentation Team Honda HRC 2019

Mit einem äußerst ansprechenden Video, welches wir ...

26.12.2018

Santas Geheimnis gelüftet

Santas Geheimnis gelüftet

Für alle, die sich schon immer gefragt haben, wie es ...

23.12.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wie aktiv betreibst du den Motocross-Sport?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven T-Shirt Dot heather gray static
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Interviews: Masters statt GP für „Seb“

30.04.2013 | Interview Sebastien Pourcel

Der Franzose Sebastien Pourcel wurde für die ADAC MX Masters 2013 vom KTM-Händler Burkhard Sarholz verpflichtet und soll ein Wörtchen bei der Titelvergabe des hoch dotierten Wettbewerbs mitreden. Sebastien ist das ganze Gegenteil seines als launische Diva bekannten Bruders Christophe, er ist zurückhaltend und wortkarg, aber freundlich. Wir sprachen während dem Masters-Auftakt in Fürstlich Drehna mit „Seb“ über den doch überraschenden Team- und Markenwechsel und warum er die Masters-Serie der Französischen Elite-Meisterschaft vorzieht.

Kein GP diese Saison für dich Sebastien, sehe ich eine Träne in deinem Auge?

Nun ja, ich werde den Frankreich-GP fahren und den in Teutschenthal. Klar war es kompliziert für mich, denn letztes Jahr war noch klar, dass ich wieder GP fahre. Dann habe ich die Arbeit mit Yamaha beendet und fand einen guten Deal mit Sarholz KTM. Und jetzt hat für mich die Masters-Serie absoluten Vorrang. Ich fahre zwar auch die Meisterschaft in Frankreich, hab aber dieses Wochenende schon das Rennen in Villars Sous Ecot verpasst, weil ich hier starte. Und Reutlingen und St. Jean d´Angely überschneiden sich auch. Also ist mein Fokus hier in Deutschland.

Verfolgst du die GP´s?

Ja, aber ich finde es langweilig, immer dasselbe. Egal welche Klasse, da muss sich was ändern. Aber Cairoli und Herlings sind eh über die Saison nicht zu schlagen.

Wie bist du zu Burkhard Sarholz gekommen?

Nachdem ich mein Engagement bei Yamaha gestoppt habe, habe ich Oscar Zehmer kontaktiert und der hat mich an Burkhard vermittelt. Ich kannte ihn vorher nicht, obwohl er ja früher beim GP war. Das Team ist familiär und alle machen einen guten und professionellen Eindruck. Oscar hat mir schon öfter geholfen und er war auch wichtig, um einen Deal mit Burkhard auszuhandeln, es ist ja für mich das erste Mal hier in Deutschland, abgesehen von GP´s in Teutschenthal oder Gaildorf. Und ja, das Supercross in Dortmund im Januar bin ich auch schon für Harald Pfeil gefahren.

Du hast die Sarholz-KTM bereits vor Drehna getestet. Wie war dein erster Eindruck?

Ja, ich hab unterschrieben und danach das Motorrad getestet. Es ist eine Premiere für mich mit KTM, ich bin vorher immer nur Kawasaki oder Yamaha gefahren. Wir brauchen mit Sicherheit noch mehr Zeit und Tests und ich muss an meiner Fitness arbeiten. Alles wird gut. Ich hab schon gemerkt, dass mein Motorrad ziemlich viel Power hat, das ist gut für den Start, das macht 70 Prozent vom Rennen aus. Und es wirkt sich auch im Sand aus, da bin ich nämlich grottenschlecht. Sie haben mir erzählt, es wäre hier in Drehna härter als in Valkenswaard, aber ich finde den Sand softer. Die ständigen Bumps sind nicht ohne. Übernachtet habe ich übrigens im Haus von Stephan Mock, wir haben uns schon angefreundet und ich trag auch schon seine Pepp-Underwear-Collection! :)

Weißt du, wieviel Geld es hier für den Masters-Titel gibt?

Ja, man sagte mir 10.000 Euro. Aber daran denke ich nicht, ich will gewinnen und das Geld ist dann nur der verdiente Lohn. In der Französischen Elite-Serie gibt es übrigens 20.000 für Platz 1 am Ende. Also, es geht nicht immer um´s Geld. Mein Plan ist hier, immer in die Top 5 zu fahren, dann bin ich am Jahresende bei der Titelvergabe dabei.

Ich denke, für einen Fahrer wie dich ist es mittlerweile lohnender nationale Meisterschaften als GP zu fahren. Oder?

Sicher. Das ist kaum zu glauben oder? Aber es ist überall dasselbe, du wirst bezahlt und wenn nicht, dann bezahlst du. Und am Ende des Tages muss ich meine Rechnungen bezahlen. Es ist kein Ziel mehr für mich, in die GP´s zurückzukehren. Darüber denke ich nicht nach, ich schaue hier von Rennen zu Rennen.

Wie sieht deine familiäre Situation aus?

Ich lebe im Süden von Frankreich mit meiner Freundin und zwei Hunden zusammen. Keine Kinder, aber Hunde.

Text: Frank Quatember / Fotos: Matthias Schwarz, Clemens Bolz

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Desalle, ClementBELKAW40
    4.Lieber, JulienBELKAW34
    5.Paulin, GautierFRAHUS33
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM29
    7.Simpson, ShaunGBRYAM28
    8.Seewer, JeremySUIYAM24
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM23
    10.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ22
    11.Anstie, MaxGBRHUS20
    12.Nagl, MaximilianGERTM18
    13.Searle, TommyGBRKAW14
    14.Butron, JoseESPKTM13
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Strijbos, KevinBELKTM12
    17.Waters, ToddAUSHON8
    18.Leok, TanelESTHUS8
    19.Bonini, DavideITAKTM3
    20.Monticelli, IvoITAYAM2
  • MXGP-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM933
    2.Cairoli, AntonioITAKTM782
    3.Desalle, ClementBELKAW685
    4.Gajser, TimSLOHON669
    5.Paulin, GautierFRAHUS574
    6.Febvre, RomainFRAYAM544
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM534
    8.Seewer, JeremySUIYAM469
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM433
    10.Anstie, MaxGBRHUS386
    11.Lieber, JulienBELKAW291
    12.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ289
    13.Lupino, AlessandroITAKAW283
    14.Strijbos, KevinBELKTM267
    15.Simpson, ShaunGBRYAM263
    16.Nagl, MaximilianGERTM245
    17.Searle, TommyGBRKAW197
    18.Leok, TanelESTHUS139
    19.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    20.Butron, JoseESPKTM109
  • MX2-WM - GP of the Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    3.Covington, ThomasUSAHUS34
    4.Cervellin, MicheleITAYAM32
    5.Jacobi, HenryGERHUS32
    6.Rodriguez, AnthonyVENYAM28
    7.Geerts, JagoBELYAM26
    8.Lawrence, HunterAUSHON22
    9.Vlaanderen, CalvinNEDHON22
    10.Watson, BenGBRYAM18
    11.Weltin, MarshalUSAKAW16
    12.Bernardini, SamueleITAYAM15
    13.Vaessen, BasNEDHON15
    14.Van Doninck, BrentBELHUS15
    15.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW15
    16.Furlotti, SimoneITAYAM14
    17.Lesiardo, MorganITAKTM13
    18.Rubini, StephenFRAKTM10
    19.Sterry, AdamGBRKAW8
    20.Goupillon, PierreFRAKAW5
  • MX2-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM873
    2.Jonass, PaulsLATKTM777
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS673
    4.Watson, BenGBRYAM603
    5.Covington, ThomasUSAHUS599
    6.Vlaanderen, CalvinNEDHON543
    7.Cervellin, MicheleITAYAM397
    8.Geerts, JagoBELYAM392
    9.Lawrence, HunterAUSHON353
    10.Jacobi, HenryGERHUS343
    11.Van Doninck, BrentBELHUS225
    12.Mewse, ConradGBRKTM221
    13.Sterry, AdamGBRKAW221
    14.Pootjes, DavyNEDKTM218
    15.Rodriguez, AnthonyVENYAM217
    16.Beaton, JedAUSKAW216
    17.Vaessen, BasNEDHON200
    18.Larranaga Olano, IkerESPHUS185
    19.Bernardini, SamueleITAYAM169
    20.Furlotti, SimoneITAYAM148
  • WMX-WM - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM47
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM47
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ40
    4.Verstappen, AmandineBELKTM34
    5.Andersen, SaraDENKTM33
    6.Laier, StephanieGERKTM31
    7.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM28
    8.Denis, MathildeFRAYAM23
    9.Germond, VirginieSUIKTM20
    10.Charroux, JustineFRAYAM20
    11.Nocera, FrancescaITASUZ19
    12.Martinez, MathildeFRAKTM18
    13.Berry, AvrieUSAKTM16
    14.Valk, LynnNEDYAM16
    15.Lehmann, JaninaGERSUZ13
    16.Dam, LineDENHON12
    17.Seisdedos, GabrielaESPKAW8
    18.Parrini, FlorianaITAKTM8
    19.Stoutjesdijk, StephanieNEDHUS5
    20.Kapsamer , ElenaAUTKTM3
  • WMX-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM260
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM252
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ231
    4.Duncan, CourtneyNZLYAM184
    5.Laier, StephanieGERKTM183
    6.Verstappen, AmandineBELKTM180
    7.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM150
    8.Kane, NatalieIRLHON132
    9.Andersen, SaraDENKTM119
    10.Dam, LineDENHON102
    11.Valk, LynnNEDYAM95
    12.Berry, AvrieUSAKTM78
    13.Charroux, JustineFRAYAM78
    14.Germond, VirginieSUIKTM74
    15.Borchers, AnneGERSUZ69
    16.Denis, MathildeFRAYAM65
    17.Nocera, FrancescaITASUZ59
    18.Martinez, MathildeFRAKTM57
    19.Braam, KimberleyNEDKAW41
    20.Burgmans, ElineNEDKTM37
  • EMX300 - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM50
    2.Willems, ErikBELHUS40
    3.Guadagnini, MattiaITAHUS36
    4.Iacopi, ManuelITAYAM32
    5.Pasqualini, YuriITAKTM30
    6.Anderson, BradGBRKTM28
    7.Lolli, MarcoITAYAM27
    8.Kovar, VaclavCZEGAS22
    9.Lusbo, AnderoESTHUS20
    10.Cencioni, MicheleITAKTM20
    11.Smets, GregBELKTM19
    12.Beconcini, ManuelITAKTM19
    13.Van T Ende , YouriNEDKTM18
    14.Gorini, AndreaSMRKTM14
    15.Louis, TimBELHUS13
    16.Tamai, MarioITAKTM12
    17.Liska, PatrikCZEYAM9
    18.Slager, RalphNEDHUS8
    19.Vendruscolo, AndreaITAYAM8
    20.Bonini, MatteoITAKTM7
  • EMX300 - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM279
    2.Kras, MikeNEDKTM274
    3.Willems, ErikBELHUS223
    4.Lusbo, AnderoESTHUS221
    5.Kovar, VaclavCZEGAS210
    6.Smets, GregBELKTM196
    7.Iacopi, ManuelITAYAM180
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM106
    9.Cencioni, MicheleITAKTM78
    10.Louis, TimBELHUS68
    11.Verhelst, TallonBELKTM62
    12.Martens, DaymondBELYAM52
    13.Nespor, MarekCZEKTM47
    14.Ullrich, DennisGERKTM40
    15.Bartos, PetrCZEKTM38
    16.Liska, PatrikCZEYAM37
    17.Guadagnini, MattiaITAHUS36
    18.Wilde, AshleyGBRHUS36
    19.Sukup, MarekCZETM36
    20.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    21.Dunn, JamesGBRKTM36
  • EMX250 - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lawrence, JettAUSSUZ50
    2.Horgmo, KevinNORKTM42
    3.Vialle, TomFRAKTM36
    4.Haarup, MikkelDENHUS29
    5.Grothues, CalebAUSYAM24
    6.Kellett, ToddGBRKTM22
    7.Forato, AlbertoITAHON22
    8.Clarke, StevenGBRHON21
    9.Boisrame, MathysFRAHON20
    10.Barr, MartinGBRHUS20
    11.Agard-Michelsen, SanderNORYAM19
    12.Sydow, JeremyGERKTM18
    13.Pocock, MelGBRHUS16
    14.Van Der Vlist, FreekNEDHON15
    15.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM15
    16.Willems, ErikBELHUS15
    17.Natzke, JosiahNZLHON13
    18.Dunn, JamesGBRKTM11
    19.Boegh Damm, BastianDENKAW10
    20.Goupillon, PierreFRAKAW8
  • EMX250 - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON366
    2.Pocock, MelGBRHUS312
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM274
    4.Barr, MartinGBRHUS273
    5.Clarke, StevenGBRHON264
    6.Walsh, DylanNZLHUS239
    7.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW237
    8.Vialle, TomFRAKTM227
    9.Goupillon, PierreFRAKAW205
    10.Horgmo, KevinNORKTM191
    11.Haarup, MikkelDENHUS171
    12.Renaux, MaximeFRAYAM168
    13.Lawrence, JettAUSSUZ155
    14.Forato, AlbertoITAHON139
    15.Sabulis, KarlisLATYAM132
    16.Sydow, JeremyGERKTM110
    17.Spinks, JoshGBRKTM103
    18.Dunn, JamesGBRKTM101
    19.Kutsar, KarelESTKTM100
    20.Facchetti, GianlucaITAKTM98
  • EMX125 - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dankers, RaivoNEDKTM43
    2.Elzinga, RickNEDYAM40
    3.Verbruggen, KjellNEDKTM40
    4.Miot, FlorianFRAKTM29
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS28
    6.Florian, LionGERKTM24
    7.Lucas Sanz, MarioESPKTM24
    8.Olsson, FilipSWEHUS22
    9.Meuwissen, RafNEDKTM21
    10.Guyon, TomFRAKTM21
    11.Vesterinen, MatiasFINKTM18
    12.Gwerder, MikeSUIKTM18
    13.Polak, PetrCZEKTM16
    14.Miot, MatheoFRAKTM16
    15.Benistant, ThibaultFRAYAM14
    16.Längenfelder, SimonGERHUS13
    17.Oliver, OriolESPKTM11
    18.Scott, JamesNZLKTM9
    19.Jonrup, EmilSWEKTM8
    20.Lüning, ArvidSWEKTM7
  • EMX125 - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Benistant, ThibaultFRAYAM249
    2.Guadagnini, MattiaITAHUS224
    3.Hofer, ReneAUTKTM202
    4.Dankers, RaivoNEDKTM194
    5.Guyon, TomFRAKTM189
    6.Polak, PetrCZEKTM186
    7.Olsson, FilipSWEHUS156
    8.Weckman, EmilFINKTM150
    9.Florian, LionGERKTM145
    10.Meuwissen, RafNEDKTM141
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM123
    12.Lüning, ArvidSWEKTM111
    13.Elzinga, RickNEDYAM106
    14.Gwerder, MikeSUIKTM104
    15.Bonacorsi, AndreaITAKTM103
    16.Verbruggen, KjellNEDKTM99
    17.Miot, FlorianFRAKTM95
    18.Wade, EddieGBRKTM94
    19.Miot, MatheoFRAKTM91
    20.Längenfelder, SimonGERHUS76
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Mc Lellan, CamdenRSAKTM47
    2.De Wolf, KayNEDKTM40
    3.Everts, LiamBELKTM40
    4.Karssemakers, KayNEDHUS36
    5.Sanchez Garcia, RaulESPKTM33
    6.Kooiker, DaveNEDYAM29
    7.Vetrovsky, RadekCZEKTM27
    8.Soulimani, SaadFRAHUS23
    9.Bidzans, EdvardsLATHUS23
    10.Lata, ValerioITAKTM19
    11.Piller, ConstantinGERKTM18
    12.Viano, AndreaITAKTM17
    13.Smulders, ScottNEDKTM16
    14.Domann, NickGERKTM11
    15.Osterhagen, HakonNORKTM9
    16.Pikart, TomasCZEKTM9
    17.Cazal, XavierFRAHUS8
    18.Caprani, TobiasDENKTM8
    19.Russi, Matteo LuigiITAKTM7
    20.Casat, EnzoFRAHUS5
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Mc Lellan, CamdenRSAKTM47
    2.De Wolf, KayNEDKTM40
    3.Everts, LiamBELKTM40
    4.Karssemakers, KayNEDHUS36
    5.Sanchez Garcia, RaulESPKTM33
    6.Kooiker, DaveNEDYAM29
    7.Vetrovsky, RadekCZEKTM27
    8.Soulimani, SaadFRAHUS23
    9.Bidzans, EdvardsLATHUS23
    10.Lata, ValerioITAKTM19
    11.Piller, ConstantinGERKTM18
    12.Viano, AndreaITAKTM17
    13.Smulders, ScottNEDKTM16
    14.Domann, NickGERKTM11
    15.Osterhagen, HakonNORKTM9
    16.Pikart, TomasCZEKTM9
    17.Cazal, XavierFRAHUS8
    18.Caprani, TobiasDENKTM8
    19.Russi, Matteo LuigiITAKTM7
    20.Casat, EnzoFRAHUS5
    21.Canet, EdgarESPKTM4
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rispoli, BrandoITAKTM41
    2.Madsen, JakobDENKTM40
    3.Knuiman, DamianNEDKTM40
    4.Gaspari, AlessandroITAKTM35
    5.Mesters, BradleyNEDHUS34
    6.Marek, VitezslavCZEKTM28
    7.Reisulis, Janis MartinsLATHUS28
    8.Janout, JanCZEKTM25
    9.Isaksson, AntonSWEHUS23
    10.Van Drunen, LotteNEDHUS22
    11.Peklaj, JakaSLOKTM22
    12.Viemero, EelisFINKTM17
    13.Escandell Gil, EliasESPHUS12
    14.Kowatsch, AaronGERHUS12
    15.Rybakov, SemenRUSKTM11
    16.Benitez, DavidESPKTM9
    17.Doensen, GyanNEDKTM8
    18.Ozolins, MarkussLATHUS8
    19.Busatto, PatrickITAYAM6
    20.Pikand, RomeoESTKTM5
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rispoli, BrandoITAKTM41
    2.Madsen, JakobDENKTM40
    3.Knuiman, DamianNEDKTM40
    4.Gaspari, AlessandroITAKTM35
    5.Mesters, BradleyNEDHUS34
    6.Marek, VitezslavCZEKTM28
    7.Reisulis, Janis MartinsLATHUS28
    8.Janout, JanCZEKTM25
    9.Isaksson, AntonSWEHUS23
    10.Van Drunen, LotteNEDHUS22
    11.Peklaj, JakaSLOKTM22
    12.Viemero, EelisFINKTM17
    13.Escandell Gil, EliasESPHUS12
    14.Kowatsch, AaronGERHUS12
    15.Rybakov, SemenRUSKTM11
    16.Benitez, DavidESPKTM9
    17.Doensen, GyanNEDKTM8
    18.Ozolins, MarkussLATHUS8
    19.Busatto, PatrickITAYAM6
    20.Pikand, RomeoESTKTM5
    21.Ohm, NiklasGERKTM4