Davide erobert Amerika - Teil 5
Volle Starterfelder beim ADAC MX Masters

Volle Starterfelder beim ADAC MX Masters

Rund fünf Wochen vor dem Saisonstart in Fürstlich ...

20.02.2020

Herlings dominiert Lacapelle-Marival

Herlings dominiert Lacapelle-Marival

Nur eine Woche nach seinem Sieg im Rahmen des ...

17.02.2020

Führungswechsel

Führungswechsel

Im Rahmen des am vergangenen Wochenende in Tampa, ...

17.02.2020

Titeltraum geplatzt?

Titeltraum geplatzt?

Nach einem schlechten Wochenende wird es bei der ...

17.02.2020

Horrordebüt

Horrordebüt

Ein junger Franzose wagt den Schritt aus der ...

17.02.2020

Das Lacapelle-Marival Int. 2020 in Zahlen

Das Lacapelle-Marival Int. 2020 in Zahlen

Als letztes Vorbereitungsrennen vor der FIM ...

16.02.2020

Tampa in Zahlen

Tampa in Zahlen

Wie sich die Protagonisten der Monster Energy AMA ...

16.02.2020

Willkommen an der Ostküste

Willkommen an der Ostküste

Nachdem die Fahrer der AMA Supercross Championship ...

13.02.2020

Tickle is back!

Tickle is back!

Endlich ist es soweit: Nach zwei Jahren Sperre wegen ...

13.02.2020

Letzter Test im Vorfeld der WM

Letzter Test im Vorfeld der WM

Nur zwei Wochen vor dem Anfang März im südenglischen ...

12.02.2020

TMC-Sponsoring gefällig?

TMC-Sponsoring gefällig?

Die Jungs von The Moto Crew sind bekannt für lässige ...

11.02.2020

KTM-Piloten gewinnen die Schlammschlacht

KTM-Piloten gewinnen die Schlammschlacht

Mit Jeffrey Herlings, Tom Vialle und Liam Everts waren ...

11.02.2020

Sieben Tage Regenwetter

Sieben Tage Regenwetter

Das eher miserable Wetter am Sonntag beim britischen ...

11.02.2020

Gajser holt in Italien zwei Titel

Gajser holt in Italien zwei Titel

Nachdem er bereits die ersten beiden Runden der Int. ...

10.02.2020

Webb zurück im Titelkampf

Webb zurück im Titelkampf

Mit einem Sieg bei dem im kalifornischen San Diego ...

10.02.2020

Fortschritte in Mantova

Fortschritte in Mantova

Im vierten Vlog von Henry Jacobi packt euch der ...

19.02.2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Mit dem Lacapelle-Marival „Masters Motocross ...

17.02.2020

On the Podium @ Tampa

On the Podium @ Tampa

Was die Sieger und Platzierten des siebten ...

16.02.2020

Tampa kurz & kompakt

Tampa kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebten ...

16.02.2020

Endlich!

Endlich!

Endlich holte Ken Roczen in St. Louis seinen ersten Sieg seit den karrierebedrohenden ...

14.02.2020

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Jeremy Seewer ist ein Mann mit vielen Talenten, der ...

12.02.2020

Eine Schlammpackung gefällig?

Eine Schlammpackung gefällig?

Sturmtief „Sabine“ sorgte am vergangenen Sonntag ...

11.02.2020

On the Podium @ San Diego

On the Podium @ San Diego

Was die Sieger und Platzierten des sechsten ...

09.02.2020

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechsten ...

09.02.2020

Mantova live und in Farbe

Mantova live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

05.02.2020

Italian Vibes

Italian Vibes

Während deutsche Strecken im Regen versanken weilte ...

03.02.2020

Blaue Mission

Blaue Mission

Das Monster-Energy-Yamaha-MXGP-Trio Jeremy Seewer, ...

03.02.2020

On the Podium @ Oakland

On the Podium @ Oakland

Was die Sieger und Platzierten des fünften ...

02.02.2020

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom fünften ...

02.02.2020

Ottobiano live und in Farbe

Ottobiano live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

28.01.2020

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der Klasse 450SX hat dich im bisherigen Verlauf der AMA Supercross Championship 2020 am positvsten überrascht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Atlas Brace Air Brace Aqua
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Stories: Davide erobert Amerika - Teil 5

19.05.2013 | Davide von Zitzewitz bei den US Nationals - Tagebuch

Also heute war das Rennen. Was soll ich sagen, es hat leider nicht geklappt. :( Ich meine, das System, das die hier haben, ist aber auch ziemlich doof. Erst lassen sie die Profis am Presse-Tag die Strecke fahren und am eigentlichen Renntag ist das Freie Training gerade einmal 5 Minuten lang, bevor dann auch schon auf Zeit gefahren wird.

Das heißt, da die Strecke schlechter wird, musst du in deinem ersten Training nach schon nach zwei Runden ans Limit gehen. Und das Beste ist, dass die einfach nur auf die Zeiten gucken, also die schnellsten Zeiten aus der ersten Gruppe (A)und die schnellsten aus der zweiten Gruppe (B). Also sind fast alle 36 aus Gruppe A weitergekommen und bei uns aus der Gruppe B mit der schlechteren Strecke nur ein paar. Das finde ich irgendwie nicht fair, aber egal. Meine Schulter die ich mir in Reutlingen angeschlagen habe, hat mir auch ein paar Probleme gemacht, aber für Thunder Valley sollte das noch mal gehen.

Im zweiten Training war es nicht mehr so einfach eine freie Runde zu finden da alle Panik hatten, dass sie es nicht schaffen könnten. Also haben alle gesetzt wie Sau und es war sehr oft die gelbe Flagge draußen. Das hat mir dann auch meine Runden versaut.

Cool war das Last Chance Race. Am Start war ich ungefähr 11., konnte mich dann aber auf 5 vormogeln und war schon fast 4. Aber in gerade mal vier Runden kann man nicht wirklich viel reißen. Ich hab dann auch noch einen Fehler gemacht und so sind wieder welche durchgerutscht. Man das war schade, ich war nah dran. Also ich war also 44., was, so denke ich, gar nicht so schlecht ist. Nächstes Mal will ich aber unter die ersten 40!

Die Rennen von Kenny waren toll anzuschauen - ich meine, zwei Laufsiege sind echt eine starke Leistung! Bei den Großen hatte Stewart zweimal den Holeshot. Aber was danach von ihm kam, hat aber auf mich ein wenig so gewirkt, als wenn er einfach nicht so fit wie Ryan und Ryan ist. Die fahren momentan auf ihrem ganz eigenen Level. Ich denke, dass ihr wisst, wie die Rennen ausgegangen sind, also muss ich euch ja jetzt nicht alle Ergebnisse einzeln sagen. :)

Jetzt wird es ernst...
Jetzt wird es ernst...

An seinem fünften Tag in Amerika wurde es für KTM-Pilot Davide von Zitzewitz (BvZ Racing) richtig ernst: Das erste Rennen zu den US Nationals 2013 stand auf dem Plan. Lest hier, was Davide am Rennsamstag erlebte:

Davide auf der Jagd nach einer schnellen Rundenzeit...
Davide auf der Jagd nach einer schnellen Rundenzeit...
Davide auf der Jagd nach einer schnellen Rundenzeit...
Davide auf der Jagd nach einer schnellen Rundenzeit...
Ryan Dungey auf dem Weg zur Siegerehrung.
Ryan Dungey auf dem Weg zur Siegerehrung.

Alles in allem war es ein toller Tag und ich hoffe, dass ich es nächste Woche schaffe, in den Wertungsrennen dabei zu sein. Das ganze System hier ist so anders als bei uns, ich denke, das war auch der Grund warum es nicht gleich so rund lief. Daran muss man sich auch erst einmal gewöhnen. Wie auch schon Kenny in seiner Kolumne gesagt hat, hier musst du jede Runde die du fährst schon alles geben!

Abends sind wir, also Dirk, Mark, Jörg (ein Freund aus Hamburg) und ich noch etwas essen gegangen. Wetter hier ist echt toll. Ich denke, ich bleibe ganz hier. :D

Die besten Grüße, euer Davide #114 / #185

Text: Davide von Zitzewitz / Fotos: Davide von Zitzewitz

=> zurück